China News

Medientypen

 

Rubriken

Suchbegriff

 

News und Meldungen rund um China

Gesellschaft

Einträge in dieser Kategorie: 383
Seite von 39

Vom Staat vergessen

Zehntausende Kinder leben in China verstoßen, weil ihre Eltern im Gefängnis sitzen oder zum Tode verurteilt wurden. Wenn sie Glück haben, landen sie nicht auf der Straße, sondern bei Madame Zhang. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 04.02.09 23:11, gefiltert: 05.02.09 07:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinesische Wanderarbeiter ohne Job

Auch die neue Wirtschaftsmacht China bleibt von der globalen Krise nicht verschont. Besonders betroffen sind Wanderarbeiter. 20 Millionen von ihnen sind zur Zeit ohne Job, die Unzufriedenheit steigt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 03.02.09 23:08, gefiltert: 04.02.09 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

China: Besucheransturm auf Pandas

Tausende wollen das chinesische Freundschafts-Geschenk im Zoo der Hauptstadt Taiwans sehen: Zwei Pandabären. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 26.01.09 23:05, gefiltert: 27.01.09 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Taiwan

Neujahr in China: Das Jahr des Stieres

In China beginnt heute das Jahr des Stieres. Er steht für Unbeirrbarkeit, Geduld und Ausdauer. China kann es gut gebrauchen, denn der Export lahmt und die Wirtschaftsaussichten sind düster. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 25.01.09 22:14, gefiltert: 26.01.09 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Charta 08 prangert Chinas Führung an

Ein kürzlich im Internet veröffentlichter Aufruf zu umfassenden demokratischen Reformen findet in China immer mehr Unterstützung. 6000 Chinesen sollen bisher schon die „Charta 08“ unterschrieben haben mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 29.12.08 22:09, gefiltert: 30.12.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China: Regimegegner wollen Gerechtigkeit

Die Regierung in Peking tut sich weiterhin schwer mit den Spielregeln der Demokratie. Die aber werden eingefordert von vielen Regimekritikern in ihrer "Charta 08". mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 29.12.08 19:35, gefiltert: 29.12.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

"Charta 08 sagt viel Wahres über China"

Zwei chinesische Dissidenten und Freunde von Liu Xiaobo, die ebenfalls die "Charta 08" unterzeichnet haben, über das Manifest und die Gründe, weshalb die Regierung so heftig darauf reagiert hat. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 29.12.08 19:23, gefiltert: 29.12.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Weihnachten in China: Zwischen McDonald's und Karaoke

Das Weihnachtsfest erobert China: Obwohl die Mehrheit der Chinesen nicht religiös ist, lieben die Menschen dort Tannenbäume, Glitter und Weihnachtsmänner. Nur die Weihnachtslieder klingen etwas befremdlich. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 15.12.08 13:54, gefiltert: 15.12.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Das liest die Welt 1: China: Überlebensstrategien und Währungskriege

Der chinesische Arbeitsmarkt wird härter. Das merkt man auch den Roman-Bestsellern an, die zurzeit von eifrigen Angestellten beherrscht werden. Bei den Sachbüchern regiert die Lebenshilfe und eine abenteuerliche Theorie über das westliche Finanzregime. Unser Korrespondent Mark Siemons berichtet. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 22.11.08 18:00, gefiltert: 22.11.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Literatur

China: Randale gegen die Regierung

Es begann mit einer Petition und endete mit einem Angriff: Mehr als zweitausend Menschen stürmten die Parteizentrale in der nordchinesischen Stadt Longnan mit Ziegeln, Blumentöpfen, Ketten und Haken. Auslöser sind Vertreibungen und Enteignungen. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 19.11.08 14:40, gefiltert: 19.11.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Krawalle in China: Demonstranten gingen mit Äxten auf Polizei los

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 19.11.08 13:42
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Chinas Einzelkinder: Generation Vogelnest

Das Psychogramm der nach 1980 Geborenen ist das große Orakel Chinas: Wie werden die Einzelkinder des kommunistischen Kapitalismus die künftige Gesellschaft prägen? Das offizielle Bild ändert sich. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 19.11.08 11:08, gefiltert: 19.11.08 13:42
Stichworte: Gesellschaft

China: Polizei mit Äxten angegriffen - 60 Verletzte

Im Nordwesten Chinas sind wütende Demonstranten mit Äxten und Eisenstangen auf Polizisten losgegangen. Mindestens 60 Menschen wurden verletzt. Grund für die Proteste ist der geplante Abriss von Häusern, die Platz machen sollen für einen neuen Behördensitz. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 19.11.08 10:40, gefiltert: 19.11.08 13:42
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Landenteignungen in China: Demonstranten stürmen Parteibüro

Aus Wut über den erzwungenen Abriss ihrer Häuser und die Umsiedelung der Bewohner haben Demonstranten in China ein Büro der Kommunistischen Partei gestürmt. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 18.11.08 12:52, gefiltert: 18.11.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Obamania in China: "Gelber Phönix aus armer Schlucht"

Bücher über Barack Obama finden in China reißenden Absatz. Vor allem junge und gebildete Chinesen bejubeln den neuen Präsidenten der USA - auch weil er Verwandte im Reich der Mitte hat. Die Pekinger Regierung aber blickt mit gemischten Gefühlen auf den neuen Mann im Weißen Haus. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 09.11.08 11:56, gefiltert: 09.11.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Internet in China: Menschenfleisch gesucht

Chinas Internetgemeinschaft hat ein eigenes Polizeisystem entwickelt, das sich mit vereinten Kräften bemüht, Übeltäter aufzuspüren. Das bringt manchmal auch Regierungsvertreter in Verlegenheit. Doch die Grenze zur Denunziation ist fließend. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 08.11.08 13:45, gefiltert: 08.11.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Medien

China: Unruhen in Metropole Shenzhen

Nach Angaben staatlicher Medien ist es in der südchinesischen Millionenstadt Shenzhen zu Auseinandersetzungen zwischen Tausenden Demonstranten und den Ordnungskräften gekommen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 07.11.08 20:07, gefiltert: 08.11.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China: Die beliebteste Informationsbörse für Exildeutsche

Ein Österreicher betreibt die beliebteste Informationsbörse für Exildeutsche in China. Ein Interview mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Wissen/Bildung, veröffentlicht: 07.11.08 15:42, gefiltert: 08.11.08 07:00
Stichworte: Deutschland + China, Gesellschaft, Medien

Obamania in China: "Gelber Phönix aus armer Schlucht"

Bücher über Barack Obama finden in China reißenden Absatz, vor allem die jungen und gebildeten Chinesen bejubeln den neuen Präsidenten der USA. Auch weil er Verwandte im Reich der Mitte hat. Die Pekinger Regierung aber blickt mit gemischten Gefühlen auf den neuen Mann im Weißen Haus. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 07.11.08 12:56, gefiltert: 07.11.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Fünf Tote: Amokfahrer rast in Schülergruppe

Ein Amokfahrer ist im Süden Chinas in eine Schülergruppe gerast. Fünf Menschen starben, weitere 20 wurden verletzt. Der Fahrer wurde von der Polizei in seinem Wagen erschossen. Laut Zeugenaussagen hatte sich der Täter von der Polizei schlecht behandelt gefühlt. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 06.11.08 09:46, gefiltert: 06.11.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Taiwan: Geistlicher vergewaltigte 13 Frauen

Erst gründet ein Pastor aus Taiwan seine eigene Kirche, dann missbraucht er unter einem Vorwand Mädchen und Frauen aus der Gemeinde. Nun wandert er ins Gefängnis - und mit ihm seine Helferinnen. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 01.11.08 10:25, gefiltert: 01.11.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Taiwan

Kaderschwund in China: Die nackte Elite

"Liebling, ich komme nach": Weil sich immer mehr chinesische Beamte ins Ausland absetzen, ziehen die Behörden nun ihre Pässe ein. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 29.10.08 15:10, gefiltert: 29.10.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

Ausstellung: Werke des Künstlers Marc Pätzold

Der Künstler Marc Pätzold wurde erst nach China eingeladen und dann zensiert – jetzt sind die Bilder in Bremen zu sehen mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Kultur/Feuilleton, veröffentlicht: 22.10.08 04:01, gefiltert: 22.10.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik, Kunst

Mehr Wohlstand für Bauern: Agrarreform in China

Quelle: n-tv.de - Topmeldungen, gefiltert: 19.10.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Große soziale Probleme: Chinas Balanceakt auf dem Pulverfass

Der Lebensstandard vieler Chinesen steigt, gleichzeitig sind Millionen noch immer sehr arm. Sollte die Wirtschaft schwächeln, könnten sich die Spannungen entladen. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 18.10.08 08:00, gefiltert: 18.10.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

Landreform: Chinas Bauern gehen leer aus

Die Führung in Peking hält an der letzten Bastion des Sozialismus fest: Das Ackerland der Bauern bleibt im Besitz des „Volkes“. Die Kommunistische Partei hat die mit hohen Erwartungen verbundene Bodenreform vertagt. Sie ist über die Auswirkungen der Finanzkrise beunruhigt. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 17.10.08 16:44, gefiltert: 17.10.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Bischofskonferenz in Fulda: „Lage der Christen in China verbessert, aber nicht gut"

Derzeit tagt die Deutsche Bischofskonferenz in Fulda. Bei diesem Treffen stellt der Bamberger Erzbischof Schick eine Initiative zur Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen vor. Die Oberhirten der katholischen Kirche sprachen zunächst über die Lage der Christen in China. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 24.09.08 11:18, gefiltert: 24.09.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Behinderte in China: Abgeschoben und ausgesperrt

Die Paralympics in Peking wurden als großer Erfolg gefeiert. Doch die Behinderten in China werden kaum akzeptiert. Die meisten fristen ein trostloses Dasein und müssen sich auf eigene Faust durchschlagen. Und viele Eltern schieben ihre behinderten Kinder kurzerhand in Heime ab. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 20.09.08 12:09, gefiltert: 20.09.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Begraben unter Schlamm

Eine Schlammlawine, die ein Dorf unter sich begrub - das Unglück hätte verhindert werden können, würde Chinas Regierung Bergwerke strenger kontrollieren. Durch Korruption sterben hunderte Menschen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 18.09.08 12:38, gefiltert: 18.09.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik

Hano: Paralympics haben China verändert

Auch dank der Paralympics hat sich in China das Ansehen und Verhalten gegenüber Behinderten stark verändert. Das sieht auch Korrespondent Johannes Hano so: "Es war etwas ganz Besonderes für Peking". mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 16.09.08 15:25, gefiltert: 16.09.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Peking nach den Spielen: Weltstadt ohne Herz?

Was wird in Zukunft aus den olympischen Wettkampfstätten? Unser stern.de-Autor fragt in Peking nach und stellt eine private Frage, die den chinesischen Pressesprecher aus dem Takt bringt. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 16.09.08 13:37, gefiltert: 16.09.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Wie behindertengerecht ist China?

Peking hatte sieben Jahre zeit, sich auf die Paralympics vorzubereiten. Doch wie behindertengerecht ist die Stadt jetzt? Sehr, sagt Marcel Bergmann, der Stadt und Land selbst im Rollstuhl bereist hat. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 12.09.08 14:35, gefiltert: 12.09.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Konfuzius: Neuer Stammbaum, aber keine Gentests

Der Stammbaum von Konfuzius wird überholt. Damit unter den Nachkommen des chinesischen Lehrmeisters keine Kuckuckseier auffliegen, sind Gentests nicht erlaubt mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Wissen/Wissen, veröffentlicht: 10.09.08 01:00, gefiltert: 10.09.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Die Schlangesteherin

Einfache Idee - gute Idee: Die Chinesin Jiang Yufeng wurde mit beharrlichem Warten reich. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 09.09.08 16:40, gefiltert: 09.09.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinas Umgang mit Behinderten: Wenn ein Handicap zur „Katastrophe“ wird

Zum Beginn der Paralympics in Peking hat sich die Lage der Behinderten in China zwar gebessert. Aber vor allem in ländlichen Gebieten werden behinderte Kinder oft von ihren Eltern ausgesetzt - denn teure medizinische Versorgung kann sich hier niemand leisten. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 06.09.08 14:12, gefiltert: 06.09.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Behinderte in China: Blindenhunde müssen draußen bleiben

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 06.09.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Paralympics: Hoffnung für Chinas Behinderte

82 Millionen Chinesen sind behindert - aber in der Öffentlichkeit tauchen sie kaum auf. Auch behindertengerechte Verkehrsmittel, Arbeitsplätze oder Versicherungen sind selten. Jetzt hoffen sie, dass die Behindertenspiele Paralympics ihre Situation verbessern. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 05.09.08 09:19, gefiltert: 05.09.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Karrieresprung: Was hinter dem Lächeln der Chinesen steckt

Ist mein chinesischer Geschäftspartner mit dem Deal einverstanden? Was denkt er gerade? Die Emotionen der Chinesen zu lesen ist schwierig. Ein Start-up-Unternehmen hat dafür jetzt ein Lernprogramm entwickelt. Doch Kritiker sagen: Wer bloß die Mimik einstudiert, macht es sich zu leicht. mehr...
Quelle: Wirtschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 05.09.08 07:00, gefiltert: 05.09.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Chinas Millionäre: Der Goldjunge aus Tianjin

Mit Kräutern und Tabletten hat Li Jinyuan ein Milliardenvermögen erwirtschaftet. Typisch für die jüngste Generation chinesischer Superreicher: Sie sind Unternehmer statt Bonzen, Selbstdarsteller statt Funktionäre. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Wirtschaft/Wirtschaft, veröffentlicht: 05.09.08 01:00, gefiltert: 05.09.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Chinas Umgang mit Behinderten: Wenn ein Handicap zur „Katastrophe“ wird

Am Wochenende beginnen in Peking die Paralympics. Die Lage der Behinderten in China hat sich gebessert. Aber vor allem in ländlichen Gebieten werden behinderte Kinder oft von ihren Eltern ausgesetzt - denn teure medizinische Versorgung kann sich hier niemand leisten. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 04.09.08 14:57, gefiltert: 04.09.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Von Mao bis Pudong

In der chinesischen Zahlensymbolik steht die Zwei für Yin und Yang, zudem für alle Gegensätze. Wobei es sich immer um ein komplementäres Wechselspiel handelt, wie es der schwarzweiß gezeichnete Taiji-Kreis bildhaft verdeutlicht. Ähnlich ist es bei Peking und Schanghai. Chinas Metropole ist nicht ... mehr...
Quelle: Reise - FAZ.NET, veröffentlicht: 04.09.08 12:00, gefiltert: 06.09.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Panorama

Downtown Beijing: Im Schattenriss der Moderne

Peking architektonisch: In Chinas Hauptstadt weichen die "Hutongs", die alten Wohnviertel, der Moderne. Ersetzt werden sie durch Stadtautobahnen und kühn konstruierte Türme. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 03.09.08 15:11, gefiltert: 03.09.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik

Automarkt China: Neid belebt das Geschäft

Wenn Chao Wang in seinen neuen Audi A6 in der Langversion steigt, schauen seine Nachbarn in einer Neubausiedlung vor Peking neidisch. Herrn Wang freut es und die Industrie auch. China hat sich nach den USA und vor Japan und Deutschland bereits zum weltweit zweitgrößten Pkw-Markt entwickelt. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 03.09.08 14:47, gefiltert: 03.09.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Die Paralympics in China: Hoffnung auf die Spiele

Behinderte können die Verpflichtung, im Alter die Eltern zu versorgen, nicht erfüllen. Das ist ein Grund, warum sie in China oft als sozialer Schaden empfunden werden. Mit den Paralympics startet die chinesische Regierung eine Kampagne zur Verbesserung des Images von Behinderten. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 02.09.08 17:17, gefiltert: 02.09.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Paralympics: Sport als Chance für chinesische Behinderte

Behinderte waren in China vor nicht allzu langer Zeit geächtet. Sie tauchten im normalen Leben nicht auf und waren an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Die Paralympics und der Umgang Chinas mit seinen behinderten Top-Athleten zeigen die großen Fortschritte. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 02.09.08 15:36, gefiltert: 02.09.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Autoland China - Wellness für das Blech-Schätzchen

Die Chinesen haben ihre Liebe zum Auto entdeckt und bringen diese auf sehr eigenwillige Art zum Ausdruck. Von FOCUS-Redakteur T. Röll mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 01.09.08 15:37, gefiltert: 01.09.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China: "Endlich zum normalen Leben zurückkehren"

Der größte internationale Event in Chinas Geschichte ist vorbei, die olympische Flamme erloschen. Während sich viele erst einmal ausruhen, debattieren Wissenschaftler und Journalisten: Was muss sich ändern in diesem Land? mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 30.08.08 11:57, gefiltert: 31.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Interview mit Ai Wei Wei: "Diese Propaganda glaubt niemand mehr"

Die "Documenta 2007" machte ihn weltbekannt, für die Olympischen Spiele in Peking gestaltete er das "Vogelnest" mit. Nun spricht der chinesische Künstler Ai Wei Wei im Interview mit stern.de Klartext. Er erklärt, wieso die Chinesen Olympia nur als Seifenoper betrachtet haben und warum er überzeugt ist, dass sich in China bald etwas ändern wird. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 28.08.08 12:29, gefiltert: 28.08.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Panorama, Gesellschaft, Kunst

China: Der Tanz der Matriarchinnen

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 26.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft

Olympia-Kommentar: China ist reifer geworden

Peking präsentierte sich von seiner besten Seite, als Gastgeber sind die Chinesen unübertroffen. Jetzt, wo der Jubel über die riesige Medaillenausbeute verklungen ist, drängt sich den Pekingern wieder anderes auf. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 25.08.08 17:08, gefiltert: 25.08.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

China nach Olympia: Im Glanz des Erfolges

Ein überzogener Nationalismus war während der Olympischen Spiele nicht zu spüren, nur selten gab es unfreundliche Töne. Im Glanz des Erfolges braucht sich Chinas Nationalismus nicht zu behaupten. Doch besteht die Gefahr, dass die antiwestlichen Töne wieder lauter werden. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 25.08.08 15:26, gefiltert: 25.08.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik

Ein Volk ist stolz und glücklich

Olympia ist vorbei, doch eines bleibt in China: das Gemeinschaftsgefühl. Das Volk ist durch die Spiele zusammengerückt, wozu vor allem die zahlreichen freiwilligen Helfer beigetragen haben. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 25.08.08 11:03, gefiltert: 25.08.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Durch die Spiele zusammengerückt

Olympia ist vorbei, doch eines bleibt in China: das Gemeinschaftsgefühl. "Die Leute sind stolzer und selbstbewusster geworden", sagt ZDF-Korrespondent Johannes Hano. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 25.08.08 11:00, gefiltert: 25.08.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Menschenrechte: 73-jähriger Bischof in China festgenommen

Zum bereits zwölften Mal in den letzten vier Jahren ist Jia Zhiguo, ein Bischof der katholischen Untergrundkirche, in China festgenommen worden. Insgesamt saß der 73-jährige vatikantreue Bischof bereits 18 Jahre seines Lebens im Gefängnis. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 25.08.08 10:38, gefiltert: 25.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China: Die vergessenen Kinder

Sie alle teilen dasselbe Schicksal: Ihre Eltern sitzen jahrelang als Mörder hinter Gittern, manche sind zum Tode verurteilt. Unsere Reporterin hat ein chinesisches Heim besucht, in dem Kinder von Kriminellen leben und dort hautnah erlebt, wie weit die Zensur geht. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 24.08.08 13:57, gefiltert: 24.08.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Medien

China: Pandas aus Erdbebengebiet sind Stars im Pekinger Zoo

Der Zoo ist während der Olympischen Spiele eine von Pekings größten nicht-sportlichen Attraktionen. Nach dem verheerenden Erdbeben in der Provinz Sichuan im Mai wohnen acht Riesenpandas aus dem schwer getroffenen Wolong-Reservat im Tierpark. Die lebenden Nationalsymbole locken jeden Monat hunderttausend Besucher zusätzlich an. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 22.08.08 11:04, gefiltert: 22.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Umwelt, Naturkatastrophen

Leben in China: Ein Bildband zeigt den Alltag und Schrecken

Leben im modernen China: Ein üppiger Bildband zeigt farbenfrohe Fotos des Alltags und des Schreckens. Eine Galerie. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Kultur/Literatur, veröffentlicht: 22.08.08 01:00, gefiltert: 22.08.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Literatur

Hier spricht China, Teil 6: Der Lohn der Qual

Kinder-Athleten, eine brutale Auslese und der gnadenlose Drill in den Sportschulen. Chinas Sportförderung ist gnadenlos - jedenfalls in den Augen vieler westlicher Beobachter. Warum sich dennoch so viele Chinesen auf diese Tortur einlassen, erklärt unsere Kolumnistin Yuanchen Zhang. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 20.08.08 12:06, gefiltert: 20.08.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Alte Frauen in China verurteilt

Sie wollten nur ihr Heim behalten - nun müssen zwei Chinesinnen damit rechnen, ins Arbeitslager zu kommen. Während der Olympischen Spiele haben sie gegen die Zwangsräumung ihrer Wohnung protestiert. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 20.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Menschenrechte

Unsere Wangs Teil 3

Familie Wang fiebert bei allen Wettbewerben mit - mit Vorliebe gemeinsam vor dem Fernseher. Und die Tochter muss sich im Nagelstudio zwischen Olympiasymbol und dem chinesischen Stern entscheiden mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 20.08.08 05:47, gefiltert: 20.08.08 07:00
Stichworte: Olympia 2008, Panorama, Gesellschaft

Der mit den Führungskräften

Ringelpietz mit Anfassen für Chinas angehende Führungskräfte. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 19.08.08 13:39, gefiltert: 20.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Kulturschock in China: Höflichkeit in XXL

Frank Keller ist aus einem kleinen Schweizer Dorf nach Hangzhou gezogen. Im Land des Lächelns stößt die Familie auf ungewohnt höfliche Menschen. Das bleibt den Europäern fremd. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 19.08.08 08:00, gefiltert: 19.08.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Chinesisch für Anfänger: Gibt es in China noch Konkubinen?

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 19.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft

Hier spricht China, Teil 5: Ehre oder Gesundheit?

Tränenreiche Enttäuschung: Chinas Gold-Hoffung Liu Xiang hat vor dem 110-Meter-Hürden-Lauf verletzt aufgegeben. Unsere Kolumnistin Yuanchen Zhang erklärt, warum Lius Schicksal so viele Chinesen zum Weinen gebracht hat und wieso seine Entscheidung einer kleinen Revolution gleichkommt. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 18.08.08 17:21, gefiltert: 18.08.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Glückspiel-Industrie: China bremst Zocker-Boom in Macau

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 18.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

Olympische Spiele in Peking: Das Gewicht des Goldes

Schneller, stärker, härter - wenn Chinas Sportler siegen, soll das der Welt vor allem eines demonstrieren: Wie weit es die Nation gebracht hat. Das ganze Volk ist stolz, die Kulisse glänzt. Und doch scheint durch, wie hoch der Preis ist für den olympischen Erfolg mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 16.08.08 10:40, gefiltert: 16.08.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Tibet: Das Karma des Westens

Die jungen Tibeter in der Hauptstadt Lhasa sind alles andere als weltfremd und asketisch. Mit Pop-Art und Hirten-Rap suchen sie ihren eigenen Weg in die Moderne. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Leben, veröffentlicht: 15.08.08 01:00, gefiltert: 15.08.08 12:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

Unfall: 24 Tote bei Busunglück in Nordwestchina

Mindestens 24 Menschen sind am Dienstag bei einem Busunglück in Nordwestchina gestorben. Unter den Opfern seien viele Kinder gewesen, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 13.08.08 10:20, gefiltert: 13.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinesische Provinz Xinjiang: Busunglück mit vielen Toten

Bei einem Busunglück in der chinesischen Provinz Xinjiang sind mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden gehen nicht von einem Terroranschlag aus. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 13.08.08 08:14, gefiltert: 13.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Die Milch machts - auch in China

Papaya, Apfel, Mango - in allen Geschmacksrichtungen ist Milch in China ein Verkaufsschlager. Immer mehr Milchbars eröffnen, um den Durst des Riesenreichs nach dem Kultgetränk zu stillen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 11.08.08 06:45, gefiltert: 11.08.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Gesundheit

China: Pekings pragmatische Studenten

Studenten in Peking beten weder Parteisprüche nach, noch wollen sie das System stürzen. Sie sind selbstbewusst, kritisch und doch loyal mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Leben, veröffentlicht: 11.08.08 01:00, gefiltert: 11.08.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Olympische Spiele: Chinesische Turnkinder - von aller Welt verlassen

Die chinesischen Turnerinnen fliegen durch die Luft wie Federbälle - und lassen viele ihrer eigentlich zierlichen und schlanken Konkurrentinnen plump und schwergewichtig wirken. Wie alt sind diese Mädchen wirklich? mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 10.08.08 19:01, gefiltert: 10.08.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

China-Besuch: Bush plädiert bei Kirchgang in Peking für Religionsfreiheit

US-Präsident George W. Bush hat bei einem Kirchenbesuch in Peking für Religionsfreiheit plädiert. „Gott ist universell und Gott ist Liebe. Kein Staat, Frau oder Mann, sollte den Einfluss einer liebenden Religion fürchten“, sagte Bush nach dem Besuch der protestantischen Kuanjie-Kirche mit Blick auf Chinas Führung. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 10.08.08 08:28, gefiltert: 10.08.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik

Kirchen machen sich olympiafit

Lange Zeit galt Religion in China als Opium für das Volk - heute wird sie sogar staatlich gefördert. Zu den Olympischen Spielen erscheinen die Kirchen in besonders hellem Glanz: frisch geputzt, rund um die Uhr geöffnet und mit olympischen Bibeln. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 09.08.08 12:51, gefiltert: 09.08.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Ein begehrter Tag in China: Mit der Acht ins Glück

Die Olympischen Spiele beginnen im Zeichen einer Glückszahl, und zwar am 8.8. um 8 Minuten nach 8. Doch auch für Hochzeiten und Geburten ist heute in China ein guter Tag. Allein in Peking heiraten 16.400 Paare. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 08.08.08 13:28, gefiltert: 08.08.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinas Glückszahl: Gib Acht!

Die Olympischen Spiele beginnen im Zeichen einer Glückszahl. Doch auch für Hochzeiten und Geburten ist heute in China ein guter Tag. Nach Ansicht vieler Chinesen hat sich die Zahl 8 dieses Jahr jedoch in eine Unglückszahl verwandelt. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 08.08.08 11:36, gefiltert: 08.08.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Westliche Kritik an China: Blinder Fleck

Was bedeutet es, dass sich in China sogar Regierungskritiker oft nicht mit dem westlichen Blick auf ihr Land anfreunden können? Die Olympischen Spiele stellen auch den Westen und die mangelnde Selbstreflektion über seine Rolle auf die Probe. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 08.08.08 10:39, gefiltert: 08.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Chinesisch für Anfänger: Warum opfern die Chinesen ihren Ahnen Papiergeld?

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 08.08.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Westliche Kritik an China: Blinder Fleck

Chinesische Intellektuelle fühlen sich von der überheblichen Kritik des Westens an China zunehmend unverstanden. Sie monieren, dass viele westliche Kritiker die Veränderungsprozesse auf allen Ebenen der chinesischen Gesellschaft gar nicht mitbekommen. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 07.08.08 17:18, gefiltert: 07.08.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Olympia - Chinas Jobbörse für Akademiker

Chinas Uni-Absolventen suchen Arbeit - da kommt Olympia gerade recht. Rund 1,5 Millionen freiwillige Helfer haben sich gemeldet, um ihren Teil zum Sportspektakel beizutragen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 07.08.08 10:31, gefiltert: 07.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

China: Spiele ohne Sex

Das Geschäft mit der käuflichen Liebe boomt in China. Doch kurz vor den Olympischen Spielen geht das Regime hart gegen Prostituierte vor. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 07.08.08 09:45, gefiltert: 07.08.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Einsame Kritiker im Versteck

Bürgerrechtler haben es schwer, in China ihre Stimme zu erheben. Pünktlich zu den Olympischen Spielen wurden manche sogar weggesperrt. Doch einige Tapfere erheben trotzdem ihre Stimme. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 06.08.08 23:05, gefiltert: 07.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Menschenrechte

Chinesische Topmanagerin Ji: Audis Liebling

Frauen in Führungspositionen - in China ist das völlig normal: Ji Hongbo leitet eine der größten Autowerkstätten der Welt. Mit Kino, Friseur und Einkaufszentrum. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 06.08.08 18:42, gefiltert: 06.08.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Chinesisch für Anfänger: Sind alle Chinesen Konfuzianer?

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 06.08.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China für Anfänger: Li Ping, das Schicksal einer Wanderarbeiterin

Arm, billig, ersetzbar: Li Ping ist eine von Millionen Wanderarbeitern, die vom Land nach Peking kommen, um ein wenig Geld zu verdienen. Teil fünf unserer Serie über unbekannte Aspekte des chinesischen Alltags mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 06.08.08 01:00, gefiltert: 06.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft

Appell - Papst will China bekehren

Drei Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking hat Benedikt XVI. China aufgefordert, sich dem Christentum zu öffnen. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 05.08.08 22:26, gefiltert: 06.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Der Architekt des neuen Chinas

Den Aufstieg zur Weltmacht hat China ihm zu verdanken: Deng Xiaoping. Gegen den Widerstand konservativer Kräfte in Pekings Führung setzte er Reformen durch – in der Wirtschaft, nicht in der Politik. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 05.08.08 13:31, gefiltert: 05.08.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik

„Chinas gestohlene Kinder“ - 700 Euro für ein Mädchen – höchstens

Mit einer beklemmenden Reportage über Kinderhandel in China kratzt RTL noch einmal nachdrücklich am Image des Olympia-Gastgebers. Von FOCUS-Redakteurin B. Strobel mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 05.08.08 06:04, gefiltert: 05.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft

Die Welt im Inflationsfieber (6): Chinas sauteure Nudelpfanne

Schweinefleisch ist der Chinesen Leibgericht. Doch die steigenden Preise verderben vielen im Reich der Mitte den Appetit. Und die Regierung hat kein Rezept gegen die Teuerung. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 04.08.08 20:17, gefiltert: 05.08.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

Die Uiguren: Chinas Muslime

An vielen Orten ihres Siedlungsgebiets in der Provinz Xinjiang sind die Uiguren längst in der Minderheit. Chinas Führung hat sie lange kaum gefürchtet. Aufflammende Unruhen in der westchinesischen Provinz zeigen, dass sich das auch ändern könnte. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 04.08.08 17:15, gefiltert: 04.08.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Missverständnisse in China: Sprechen Sie Chinglish?

Um den Alltag in China für Ausländer verständlicher zu gestalten, werden Hinweisschilder ins Englische übersetzt. Das macht es nicht immer leichter. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 04.08.08 15:58, gefiltert: 05.08.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China und seine Kritiker (1): Geschult von der Geschichte

Chinesen reagieren oft empfindlich auf Kritik. Das liegt an unterschiedlichen Diskussionskulturen - aber auch an dem Gefühl, permanent ungerecht behandelt zu werden. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 02.08.08 16:06, gefiltert: 02.08.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Dossier: Chinas Kinder unter Druck

China ist nicht nur eine aufstrebende Nation - es ist die aufstrebende Nation schlechthin. Doch der Reichtum spaltet die Gesellschaft - und der Erfolgsdruck setzt vor allem Chinas Kinder unter einen mörderischen Druck. Nicole Bölhoff hat fünf Kinder in ihrem Alltag begleitet. Entstanden ist eine beeindruckende Momentaufnahme einer unerbittlichen Hochleistungsgesellschaft. Wir veröffentlichen die Reportage mit freundlicher Genehmigung von Arte. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 02.08.08 10:35, gefiltert: 02.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Chinas Kinder unter Druck: Drill gegen Bits und Bytes

Der Leistungsdruck im aufstrebenden China ist hoch - so hoch, dass viele Jugendliche daran zerbrechen. Xing ist einer von ihnen, er verbrachte sein Leben am Ende fast ausschließlich in Online-Welten. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 02.08.08 09:27, gefiltert: 02.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinas Kinder unter Druck (Teil 4)

Morgens um sechs Training, dann Schule, dann Hausaufgaben bis spät in den Abend: Für den achtjährigen Jin ist das Alltag. Er ist einer von 400.000 Kindern, die in Chinas Hochleistungszentren auf Erfolg getrimmt werden. Eine Medaille ist die einzige Hoffnung auf ein bessere Leben. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 01.08.08 12:11, gefiltert: 01.08.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Knigge: Wie Chinesen lieben

Der chinesische Philosoph Konfuzius sagte einst: " Die Liebe ist wie ein Gewürz. Es kann das Leben versüßen - aber es auch versalzen." Und diesen Geschmack suchen immer mehr Chinesen in Karaoke-Bars. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 01.08.08 08:57, gefiltert: 01.08.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Chancenlos: Landmädchen in China

Während die Elite Chinas alles für die erfolgreiche Zukunft ihrer Kinder tut, leben die Menschen auf dem Land oft noch wie im Mittelalter. Chancen auf Bildung gibt es hier kaum - vor allem nicht für Mädchen. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 31.07.08 08:21, gefiltert: 31.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Knigge: Der chinesische Tourist

Wer einen chinesischen Gast hat, sollte ihn auf keinen Fall allein in der großen Stadt zurücklassen. Am liebsten geht der Chinese in der Gruppe auf Erkundungstour – je größer, desto besser. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 31.07.08 06:24, gefiltert: 31.07.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China-Knigge: Das richtige Verhandeln

Nichts fürchten Chinesen mehr, als im Geschäftsleben das Gesicht zu verlieren. Das Verhandeln in China ist allerdings eine Kunst für sich. Wir geben Tipps, damit der Deal im Reich der Mitte gelingt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 30.07.08 06:59, gefiltert: 30.07.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Menschen in China: "Beim Konsum sind wir modern"

Lei Fang und seine Familie gehören zur wachsenden Mittelschicht, die über viel Geld verfügt und das Leben genießen will. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 29.07.08 17:35, gefiltert: 28.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Knigge: Behalten Sie Ihr Gesicht!

Was tun, wenn Sie gerade keinen Appetit auf Alligator in Aspik haben oder Ihr Fremdenführer eine richtige Niete ist? Damit sie nicht peinlich auffallen: Knigge-Tipps für den Reise-Alltag. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 29.07.08 16:24, gefiltert: 01.08.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China: Zhong Yu im Pech

Die Reformpolitik produziert nicht nur Gewinner, sondern auch Versager und Pleitiers - die Geschichte eines Wanderarbeiters. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 29.07.08 13:09, gefiltert: 29.07.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Abitur in China: Ein Land in heller Aufregung

In der Nacht vor dem Zentralabitur dürfen Chinas Bauarbeiter nicht arbeiten - es muss ruhig sein, damit Millionen Prüflinge schlafen können. Aber die machen trotzdem kein Auge zu. Denn ihre Eltern haben meist all ihr Erspartes in die Ausbildung gesteckt - und die Hälfte aller Schüler fällt durch. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 29.07.08 11:49, gefiltert: 29.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Knigge: Tischmanieren

Ob mit Stäbchen oder Messer und Gabel ist eigentlich egal. Wichtig ist nur, nicht das Fettnäpfchen zu erwischen. Ein kurzer Benimmkurs zum echten chinesischen Essen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 29.07.08 11:14, gefiltert: 29.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Englisch beim Zähneputzen, Mathe im Kindergarten

1500 chinesische Schriftzeichen kennt die dreijährige Tong Tong schon - und Englisch kann sie auch. "Kinder sind wie Computer", meint der Chef ihres Kindergartens. "Wir wollen keine langsamen 286er PCs mehr. Wir wollen Kinder, die wie ein Pentium-Prozessor funktionieren - schnell und effizient." mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 28.07.08 09:48, gefiltert: 28.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Knigge: Richtige Umgangsformen

In wenigen Tagen beginnen in Peking die olympischen Spiele. Doch worauf legt der Gastgeber eigentlich wert, was sollte man besser sein lassen? Unser China-Knigge mit den wichtigsten Verhaltensregeln: mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 28.07.08 08:34, gefiltert: 28.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Das menschliche Antlitz

Sieben Monate lang reisten die Fotografen Mathias Braschler und Monika Fischer mehr als 30.000 Kilometer durch das Land. Mit den Porträts, die dabei entstanden, werden aus der Masse der Chinesen Menschen in all ihrer Einzigartigkeit. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 27.07.08 15:59, gefiltert: 27.07.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Jubeltraining für Olympia

Sportler brauchen bei Olympia vor allem eines: frenetische Fans. Richtig anfeuern will gelernt sein, und da haben die Chinesen noch leichte Defizite. Deshalb gibt es in China jetzt Jubel-Seminare. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 26.07.08 15:06, gefiltert: 26.07.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

China-Podcast, Teil XVII: Wer arm ist, ist selber schuld

Sorglos leben die 20- bis 30-jährigen Chinesen - sie haben keine Angst vor Arbeitslosigkeit, Krieg oder Umweltzerstörung. Angesichts des grenzenlosen Wachstums ihres Landes ist die ihre einzige Befürchtung, einen "dummen" Partner zu heiraten, sagt Jan Philipp Sendker im stern.de-Podcast "China - das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 25.07.08 14:11, gefiltert: 25.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Olympisches Lexikon: Z: Vom Leben nach Olympia

Schon vor dem Start der Spiele taucht drohend die Frage auf: „Gibt es ein Leben nach Olympia?“ Das chinesische Volk muss sich in dieser Hinsicht keine übertriebenen Sorgen machen. Nach den Spielen werden die wesentlicheren Fragen ganz von alleine wieder auftauchen. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 24.07.08 14:00, gefiltert: 24.07.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Souvenirs, Souvenirs: Die chinesische Grabbeigabe

Eine Reise geht so schnell zu Ende. Und die Erinnerungen verblassen auch immer sofort. Also bringen wir jetzt öfter mal was mit und stellen unsere Fundstücke in lockerer Folge vor. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 24.07.08 11:50, gefiltert: 25.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinas Elite-Uni Beida: Dozent auf „Heiligem Boden“

Die Universität Peking ist ein Bildungsparadies im Reich der Mitte, ein Wallfahrtsort der Chinesen und der wohl prestigeträchtigste Ort für die Ausbildung der fähigsten Köpfe. Gastdozentin Hélia Paukner über die Auserwählten von „Beida“ und das chinesische Bildungssystem. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 23.07.08 19:00, gefiltert: 23.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China-Podcast, Teil XVI: Gegessen wird, was harmonisch ist

Wem es in chinesischen Restaurants schmeckt, sollte nicht das Essen loben, sondern denjenigen, der es zusammenstellt hat - was eine Kunst für sich ist. Im neuen Teil des stern.de-Podcasts "China - das Land verstehen", sagt Jan-Philipp Sendker: "Ich esse alles, will aber nicht wissen, was es ist." mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 23.07.08 15:21, gefiltert: 23.07.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Olympisches Lexikon: X: Im olympischen Spiegel

Die Beziehung Chinas zu den Olympischen Spielen der Neuzeit kam langsam in Gang. Seit 1984 stieg jedoch die Medaillenausbeute kontinuierlich und damit auch die Versuchung, die Spiele als Spiegel des nationalen Selbstbewusstseins zu begreifen. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 22.07.08 14:00, gefiltert: 22.07.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

„Olympia im Reich der Mittel“ - "Vielleicht bringt man ihn um"

China verspricht saubere Spiele. Zweifelnde ARD-Redakteure lassen sich vor Ort über Gen-Doping beraten und treffen eine mutige Ex-Schwimmerin. Von FOCUS-Redakteur J. Hirzel mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 22.07.08 06:32, gefiltert: 22.07.08 07:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Chinas junge Sportler

In tausenden Sportschulen in China erleben die Kinder ein hartes Training. Schon die Jüngsten werden hier gedrillt, müssen Tag für Tag schwerste Übungen über sich ergehen lassen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 21.07.08 16:57, gefiltert: 21.07.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Olympia-Countdown: Guo Jingjing: Königin und Leibeigene der Volksrepublik

Wasserspringerin Guo Jingjing ist die populärste und bestbezahlte chinesische Sportlerin. Für sie beginnt die große Freiheit wohl erst nach den Olympischen Spielen in ihrer Heimat. Teil 14 des FAZ.NET-Olympia-Countdowns. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 21.07.08 11:47, gefiltert: 21.07.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Chinas Gesundheitssystem: Krankheit kann den Ruin bedeuten

Krankenhäuser müssen profitabel arbeiten. Ärzte verdienen wenig und sind deshalb empfänglich für finanzielle „Zuwendungen“. Das Leid tragen die Patienten. Viele Bauern machen erst gar nicht den Versuch, in ein Krankenhaus zu gehen. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 21.07.08 06:00, gefiltert: 21.07.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Gesundheit

Unbekanntes China (2): Herz sucht Herz an der Wäscheleine

Auf dem Heiratsmarkt in Schanghai suchen Eltern den Traumpartner für ihren Nachwuchs. Die Hilfe ist nötig, weil die Jungen zu viel arbeiten und keine Zeit fürs Flirten haben. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 21.07.08 00:00, gefiltert: 21.07.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Podcast, Teil XIV: Konfession Aberglaube

Woran glauben die Chinesen? Ans Geld, behaupten viele. Dabei erleben die Kirchen im Reisenreich, auch die christlichen, einen großen Zulauf, wie Jan-Philipp Sendker im vierzehnten Teil der stern.de-Serie "China - das Land verstehen", sagt. Dabei sind Chinesen vor allem eins: abergläubisch. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 20.07.08 10:08, gefiltert: 20.07.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Religion und Staatstreue: Die Angst der Chinesen vor dem Papst

Trotz Annäherung an die westliche Moderne hat Peking immer noch kein entspanntes Verhältnis zur Religion gefunden. Das gilt für die Falun-Gong-Gemeinde, für den tibetischen Buddhismus und für die chinesischen Christen, besonders die Katholiken. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 20.07.08 08:00, gefiltert: 20.07.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik

Stimmt das?: China kennt nur einen Star: Das Kollektiv

Lange war das Land tatsächlich ein Ausbund des Konformismus - und hervorzustechen war unerwünscht. Im neuen China lässt die Partei vor allem Spitzensportler herausragen. Sie genießen fast kultische Verehrung. Solange sie brav sind. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 19.07.08 08:00, gefiltert: 19.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Geburt einer Weltmacht

Mehr Markt, weniger Mao: Kein anderes Land hat einen solch rasanten Aufstieg hinter sich wie das Reich der Mitte. Der Boom hält an, doch auch China ächzt unter hohen Preisen für Öl und Rohstoffe. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.07.08 14:53, gefiltert: 18.07.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik

Gigant China: Freiheit süß-sauer

Chinesen genießen Freiheiten wie nie zuvor - meinen die meisten Einheimischen und auch viele Ausländer, die in China leben. Und das trotz der Drangsal der Einparteien-Diktatur, die sich vor allem die Medien untertan macht. Aber auch die Presse kann anders. Zweiter Teil der stern.de-Serie "Gigant China". mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 18.07.08 10:06, gefiltert: 18.07.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik

Gigant China: Die kapitalistischen Kommunisten

Bald beginnen die Olympischen Spiele. Doch in was für ein China reisen die Sportler? Wer herrscht dort? Welche Ängste bewegen die Einwohner? stern.de stellt in einer Serie den Giganten China vor - mit all seinen Widersprüchen. Im ersten Teil: Wie das Land den Gegensatz zwischen Kommunismus und Kapitalismus praktisch aufhebt. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 17.07.08 14:00, gefiltert: 17.07.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

Luxusautos: Für das schnelle chinesische Geld

Chinas junge Kapitalisten machen schnelles Geld, und sie lieben schnelle Autos. Hauptsache teuer. Die Hersteller von Luxuskarossen wollen von der wachsenden Nachfrage profitieren. Mercedessterne erobern den chinesischen Markt. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 17.07.08 11:53, gefiltert: 17.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Vorbereitung auf Olympia: Geschlossene Gesellschaft

Unter Polizeischutz: Zhang Yimou, Großmeister des chinesischen Kinos, probt für die Olympia-Eröffnungszeremonie. Wird die Inszenierung so spekatuklär und poetisch wie seine Filme? Oder wird der "unpolitische" Regisseur zum Lakaien der Machthaber? mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 17.07.08 09:44, gefiltert: 17.07.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Medien

China-Podcast, Teil XIII: Ignorant bis in den Tod

Wie fremdartig kann China sein? Ziemlich, findet Jan-Philipp Sendker im dreizehnten Teil der stern.de-Serie "China - das Land verstehen". Die Menschen sind für westliche Verhältnisse außerordentlich rücksichtslos und kanzeln sich aus Misstrauen mit meterhohen Mauern voneinander ab. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 16.07.08 16:22, gefiltert: 17.07.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Archäologie - Chinas dunkle Vergangenheit

Über die Frühzeit in China ist verblüffend wenig Gesichertes bekannt. Entstand die Hochkultur schon vor 5000 Jahren, wie die Tradition es will, oder erst ein Jahrtausend später? Von T. Ew mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 15.07.08 11:42, gefiltert: 15.07.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Im Viel-Völker-Staat gärt es

Im Viel-Völker-Staat China regt sich zunehmend Widerstand gegen den Einfluss der Han-Chinesen. Nicht nur in Tibet sondern auch in Xinjiang im Nordwesten des Landes und in der Inneren Mongolei gärt es. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 14.07.08 16:48, gefiltert: 14.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China-Podcast, Teil XII: Unterm grün-grauen Drachen

Rund 80.000 Demos gibt es jährlich in China - ein Großteil davon wegen der desolaten Umweltbedingungen im Land. Oft genug aber ist den Menschen der Mensch näher als die Umwelt, sagt Jan-Philipp Sendker im zwölften Teil der stern.de-Serie "China - das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 14.07.08 14:22, gefiltert: 14.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Weltspiegel: Die Vertreibung aus dem Raucherparadies

In China leben 350 Millionen Raucher. Doch die Organisatoren in Peking haben rauchfreie Olympische Spiele ausgerufen: Auf öffentlichen Plätzen, in Parks und Schulen muss die Zigarette aus bleiben. Der Kampf gegen das Rauchen dürfte jedoch schwierig werden. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 12.07.08 14:09, gefiltert: 12.07.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Gesundheit

Olympische Kommunikation: Wie kommen Sportler mit Chinesen in Kontakt?

Das IOC sicherte jedem Sportler in Peking - außerhalb der olympischen Stätten - seine individuelle Meinungsfreiheit zu. Sprachbarrieren werden jedoch den Kontakt zu chinesischen Sportlern und Pekinger Bürgern erschweren. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 11.07.08 18:33, gefiltert: 11.07.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Olympische Spiele in Peking: Schluss mit Hundebraten à la carte

Gute Zeiten für chinesische Hunde: Während der Olympischen Sommerspiele sollen die Restaurants in Peking Gerichte mit Hundefleisch von der Karte streichen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 11.07.08 15:26, gefiltert: 11.07.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Das Tor des Drachen

Über Jahrtausende sahen die Chinesen ihr Reich als Zentrum der Welt. Abgeschieden von anderen Völkern entwickelte sich in China eine Zivilisation, die sich vom Rest der Welt grundlegend unterschied. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDF Expedition, veröffentlicht: 11.07.08 14:54, gefiltert: 13.07.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Olympia: China streicht Hundefleisch von Speisekarten

Chinesen müssen zumindest vorübergehend auf eine landestypische Delikatesse verzichten. Während der Olympischen Spiele in Peking darf in den offiziellen Olympia-Restaurants kein Hundefleisch angeboten werden. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 11.07.08 12:18, gefiltert: 11.07.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

China - Peking verbietet Hundefleisch

Im Bemühen, sich westlichen Essgewohnheiten anzupassen, verbannt Peking Hundefleisch von den Speisekarten während der Olympischen Spiele. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 11.07.08 12:17, gefiltert: 11.07.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

China: Die Macht der Konkubine - kurz

Im 19. Jahrhundert steigt die kaiserliche Konkubine Yehenara auf und lenkt als Cixi die Geschicke Chinas - sie ist die letzte Mächtige in der Verbotenen Stadt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDF Expedition, veröffentlicht: 11.07.08 12:05, gefiltert: 21.07.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Chinesisch für Anfänger: Warum beginnt Olympia am 8. August?

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 10.07.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Panorama, Gesellschaft, Taiwan

Das chinesische Kaiserreich

Das chinesische Kaiserreich - die wichtigsten historischen Ereigniss mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDF Expedition, veröffentlicht: 10.07.08 11:13, gefiltert: 10.07.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Unbekanntes China (1): Schanghais vergessene Kinder

Um die Zukunft der Kinder von Wanderarbeitern kümmert sich die chinesische Regierung kaum. Sie sind auf private Helfer wie Song Shouyou angewiesen, der eine Schule für diese Unterprivilegierten gegründet hat. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 10.07.08 00:00, gefiltert: 10.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Weltspiegel (6): Chinas Luxusautos: 50 Jahre Rote Fahne

Chinesen lieben europäische Autos, vor allem als Luxuslimousinen. Doch wer im Reich der Mitte wirklich etwas auf sich hält, der lässt sich wie zu Maos Zeiten mit einem Hongqi durch die Straßen von Peking chauffieren. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 09.07.08 11:57, gefiltert: 09.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Podcast, Teil X: PR-Desaster aus Nationalstolz

Durch die Austragung der Olympischen Spiele wollte China seine Modernität unter Beweis stellen. Mit dem PR-Desaster Tibet ist diese Strategie gescheitert. Jan-Philipp Sendker erklärt in der stern.de-Serie "China - das Land verstehen", warum das Land alte Verhaltensmuster nicht abstreifen kann. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 09.07.08 11:24, gefiltert: 10.07.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Abi in Taiwan: Wer feiert, ist ein Rebell

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 08.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Taiwan

Der Schuljunge - Slomka in China (2)

Drill von Kindesbeinen an: Das ist der Alltag an den chinesischen Schulen. heute journal-Moderatorin Marietta Slomka hat den Schuljungen Zhang Wen-Zhao einen Tag lang begleitet. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 08.07.08 08:52, gefiltert: 08.07.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China-Podcast, Teil VIII: Kultur-Revolutionen

Die berühmt-berüchtigte chinesische Kultur ist über 30 Jahre her - und noch immer führt sie zu Exzessen. Denn wenn die Chinesen daraus etwas mitgenommen haben, dann das Gefühl: Auf nichts ist Verlass, so Jan-Philipp Sendker in der stern.de-Serie "China - das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 04.07.08 13:57, gefiltert: 05.07.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Chinesische Kunstszene: Provokative Freiheiten der Kunstfabrik

Wo einstmals ein riesiges, von Deutschen erbautes Industrie-Kombinat stand, befindet sich heute das Zentrum der chinesischen Kunstszene: Im Pekinger Stadtteil Chaoyang produzieren Künstler international gefragte Werke - streng bewacht vom chinesischen Militär. Ein Ortsbesuch. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 03.07.08 15:23, gefiltert: 03.07.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Kunst

Belohnung auf chinesisch: Häftlinge kommen frei

Hunderte von chinesischen Häftlingen sollen als Belohnung für ihre Heldentaten während des Erdbebens im vergangenen Mai früher freigelassen werden. Das berichtete eine staatliche Zeitung. Mehr als 1000 Häftlinge wurden schon „offiziell gelobt“. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 03.07.08 09:51, gefiltert: 03.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

Bürgerinitiativen: China - ein Land ohne Opposition?

Entlassungen, Umweltfrevel oder Enteignung: In China begehren immer mehr Bürgerinitiativen auf. Der Kommunistischen Partei erwächst zunehmend Konkurrenz aus der Zivilgesellschaft. Doch vieles bleibt Fassade. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 03.07.08 06:00, gefiltert: 03.07.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Der Moloch schlägt zurück

In China gibt es über 100 Millionenstädte. Und es werden jährlich mehr. Die Massenflucht in die Metropolen führt zu chaotischen Zuständen. Die Städteplaner sind überfordert. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 01.07.08 19:13, gefiltert: 02.07.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Li Xiaolin: Die Prinzessin im Kraftwerk

Li Xiaolin ist Chefin des staatlichen Energiekonzerns China Power. Doch die Presse berichtet weniger über die schwachen Unternehmenszahlen, als vielmehr über ihre Herkunft: Sie ist die Tochter des ehemaligen chinesischen Premierministers Li Peng. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 01.07.08 15:13, gefiltert: 01.07.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Politik in China: An den Hebeln der Macht

China hat in Europa ein zwiespältiges Image: Kritiker sehen die eiserne Faust einer Diktatur am Werk, Optimisten betonen das Potential, das in der Entwicklung liegt. Professor Sebastian Heilmann erklärt für FAZ.NET, wer in China die Macht ausübt, wie sich das Land wandelt und ob die Demokratie eine Chance hat. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 30.06.08 19:53, gefiltert: 30.06.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik

Sprachpannen in China - „Nacktes Licht verboten“

Sich im Ausland zurechtzufinden, ist oft eine Herausforderung. Vor allem in China, wo die Übersetzungen viel Spielraum für Interpretationen lassen. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 30.06.08 14:56, gefiltert: 30.06.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Hongkong: Eine Metropole duckt sich

Seit elf Jahren gehört das quirlige Hongkong wieder zu China. Und eigentlich haben die Machthaber in Peking Wort gehalten. Sie haben die Justiz zufrieden gelassen. Und die Presse. Harsche Gesetze gibt es nicht. Und dennoch hat sich die Stadt im Sinne der Chinesen verändert. Schleichend, fast heimlich. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 30.06.08 11:52, gefiltert: 01.07.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Wütende Proteste in China: Polizeiwache in Brand gesetzt

Quelle: n-tv.de - Topmeldungen, gefiltert: 29.06.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Knigge-Trainerin Nadine Meyden im Gespräch: Bitte kein Bayern-Bildband für Japaner

Gutes Benehmen und perfekte Umgangsformen sind wichtiger denn je, sagt Knigge-Trainerin Nadine Meyden. Vor allem in der Wirtschaft. So sollen 40 Prozent der deutschen Geschäfte mit China wegen interkultureller Missverständnisse scheitern. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 28.06.08 19:07, gefiltert: 28.06.08 20:00
Stichworte: Deutschland + China, Gesellschaft

China und die Trauer: Was zählt der Tod des Einzelnen?

Chinesen glauben, dass Lebende und Tote eng verbunden sind. Sie fühlen sich verpflichtet, den Verstorbenen das Leben im Jenseits zu erleichtern. Der amerikanische Historiker Donald Sutton über alte und neue Trauerrituale in China. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 28.06.08 15:34, gefiltert: 28.06.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China:Die Kinder der Drachenkönige

im Südwesten Chinas hat es das Volk der Naxi geschafft, seine alte Kultur zu bewahren. Eine Reise nach Yunnan mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Leben, veröffentlicht: 28.06.08 01:00, gefiltert: 28.06.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinesische Wanderarbeiter: Das Los von Wu Ying

Millionen chinesischer Wanderarbeiter werden noch immer rücksichtslos ausgebeutet, doch die Regierung unternimmt kaum etwas dagegen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 27.06.08 18:27, gefiltert: 27.06.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

nachtstudio vom 29. Juni 2008

nachtstudio vom 29.06.2008: "Chinas neue Kulturrevolution - Diktatur oder Demokratie?" mit den Gästen: Luo Lingyuan, Erich Follath, Manfred Osten und Tilman Spengler. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 27.06.08 11:49, gefiltert: 27.06.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Bilder aus China: Mao im Bademantel, Millionär auf Mercedes

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 27.06.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Literatur

Olympia-Kolumne:Die Macht des Bebens

Nach dem schweren Erdbeben in der Provinz Sichuan ist auch der olympische Fackellauf unterbrochen. China zeigt sich erschüttert. Wird seine Offenheit von Dauer sein? mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Sport, veröffentlicht: 27.06.08 01:59, gefiltert: 27.06.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

China:Land der Gegensätze

Chinesische Fotografen schauen auf ihr Land – und das scheint in jeder Hinsicht endlos zu sein. Wir zeigen eine Auswahl der Fotos eines neuen Bildbandes. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Reisen, veröffentlicht: 27.06.08 01:59, gefiltert: 27.06.08 07:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Literatur

Generation Optimismus

Wer durch chinesische Städte schlendert, fühlt sich immer häufiger wie im Westen. Ein Grund dafür sind die Jugendlichen, die mit ihren westlichen Altergenossen mehr gemein haben als mit ihren Eltern. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 26.06.08 11:44, gefiltert: 26.06.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Krimi der Woche - Familiengeheimnisse

Diane Wei Liang schildert in ihrem Roman "Das Jadeauge" die Folgen der Kulturrevolution für das moderne China und seine Menschen. Von FOCUS-Online-Autorin M. Martini mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 24.06.08 20:16, gefiltert: 25.06.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Literatur

Die Peking-Kolumne: Heiraten als Leistungssport

Die Acht ist in China eine Glückszahl, und am 8.8.2008 beginnen die Olympischen Spiele. Deshalb wollen viele Chinesen in diesem Jahr heiraten. Der Pekinger stern-Korrespondent Adrian Geiges hat sich unter die Hochzeitsgäste gemischt und erzählt von Wandlungen in Liebe, Flirt und Zeremonie. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 24.06.08 18:25, gefiltert: 25.06.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Gefeuerter Ruder-Trainer Capousek: "Das System in China ist faul"

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 24.06.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Olympisches Lexikon: P: Ein Pathos gerät ins Wanken

Das Erdbeben, das China im Mai erschütterte, hat das gipfelstürmerische Pathos, mit dem sich China feiern wollte, ins Wanken gebracht. Aber es hat es durch etwas anderes ergänzt: Jetzt erlebt sich das Land vor allem als Nation, die gemeinsam leidet. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 24.06.08 11:00, gefiltert: 24.06.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Naturkatastrophen

Olympisches Lexikon: Q: Das Beste des Landes

Das Organisationskomitee hat die Parole ausgegeben: „Die Spiele sollen von hoher Qualität sein.“ Seitdem unternehmen die Arbeitsteams rastlose Anstrengungen, die für eine an kühle Professionalität gewohnte Nation selbstverständlich erscheinen - für China jedoch noch nicht. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 24.06.08 09:00, gefiltert: 24.06.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Olympisches Lexikon: Ö: Das Blaue vom Himmel

Es sollen „grüne Spiele“ werden, und das lassen sich die Verantwortlichen etwas kosten: Vier Milliarden Euro investiert die chinesische Regierung in Bäume, öffentliche Verkehrsmittel und industrielle Sanierung. Der Himmel über Peking soll tatsächlich schon etwas blauer geworden sein. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 24.06.08 08:00, gefiltert: 24.06.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China-Podcast, Teil IV: Stolz und Vorurteil

Die Chinesen rülpsen und furzen beim Essen. Ein Vorurteil, das ausnahmsweise einmal stimmt. Von dem manchmal so ganz anderen Leben muss man sich eben überraschen lassen, sagt Jan-Philipp Sendker im vierten Teil der stern.de-Podcast-Reihe "China das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 23.06.08 21:41, gefiltert: 24.06.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China-Podcast, Teil IV: Stolz und Vorurteil

Die Chinesen rülpsen und furzen beim Essen. Ein Vorurteil, dass ausnahmsweise einmal stimmt. Von dem manchmal so ganz anderen Leben, muss man sich eben überraschen lassen, sagt Jan-Philipp Sendker im vierten Teil der stern.de-Podcast-Reihe "China - das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 23.06.08 21:41, gefiltert: 24.06.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft

Sitten & Gebräuche: Knigge für China-Reisende

In China gelten andere Regeln im als im europäischen Alltag. stern.de hat die wichtigsten Umgangsregeln zusammengefasst, die man vor einem China-Besuch kennen sollte. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 23.06.08 14:16, gefiltert: 23.06.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Podcast, Teil III: Zocken, bis die Börse kracht

China hat das Börsenfieber gepackt. Ob Student, Rentner oder Angestellter: Jeder zockt mit Aktien - wenn es sein muss, mit geborgtem Geld. Nur leider stehen die Kurse nicht mehr da, wo sie mal waren. Dritter Teil der stern.de-Podcast-Reihe "China das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 20.06.08 13:53, gefiltert: 21.06.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Olympia-Kolumne: „Verstehen Sie China besser!“

Peking trainiert die heimische Presse: Wie fragt der Westen - und warum kritisiert er so viel? Unser Olympia-Kolumnist leidet derweil an Schmerzen und mieser Laun mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Leben, veröffentlicht: 18.06.08 19:31, gefiltert: 18.06.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Stimmt das?: Chinesen essen Hunde

Alles, was vier Beine hat und kein Tisch ist, wird gegessen, heißt es. Auf seinem Streifzug durch die chinesische Kulinarik hat Markus Frenzel erfahren, dass die exotischsten Essgewohnheiten der Chinesen selbst manche Landsleute mit Ekel erfüllen. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 17.06.08 16:07, gefiltert: 17.06.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Podcast, Teil II: Reich und schön in Peking

Im angeblich kommunistischen China ist die Kluft zwischen bitterarm und superreich so groß wie sonst kaum in Asien. Die neuen Eliten verjubeln ihr Geld beim Roulette, die Armen protestieren, um überhaupt Lohn zu bekommen, berichtet Jan-Philipp Sendker im zweiten Teil der stern.de-Podcast-Reihe "China das Land verstehen". mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 16.06.08 12:33, gefiltert: 16.06.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China: Das Volk und seine Feinde. Von M. Nass

Erst der Aufstand in Tibet, dann das Erdbeben: Nur mühsam gewöhnt sich China an die Aufmerksamkeit der Welt. Besonders von Deutschland fühlt sich Peking unverstanden mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 16.06.08 01:46, gefiltert: 16.06.08 07:00
Stichworte: Deutschland + China, Gesellschaft, Int. Politik

Alltag in China - Von Essen, Zahlen und der Glücksfarbe Rot

Haifischhirn und Glückszahlen, Kampfgrillen und Fragen, die schlicht überflüssig sind - Chinesen sind einfach anders. Von FOCUS-Redakteurin G. Dometeit mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 15.06.08 18:56, gefiltert: 15.06.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Boykott - Chinas Agenturen streichen Frankreich

China verübelt Frankreich immer noch die Proteste während des olympischen Fackellaufs. Reiseagenturen haben das Land aus ihren Katalogen gestrichen. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 13.06.08 16:44, gefiltert: 13.06.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Reaktion auf Proteste: Chinesische Touristen boykottieren Frankreich

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 13.06.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

China-Podcast, Teil I: Große Weisheiten, große Zweifel

Schwer vorstellbar, dass hierzulande jemand ständig Sprichwörter von sich gibt. Ganz anders in China: Dort dürfen Weisheiten in keinem Gespräch fehlen. Im ersten Teil der stern.de-Podcast-Reihe "China das Land verstehen" erklärt Jan-Philipp Sendker, warum das so ist. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 12.06.08 15:51, gefiltert: 12.06.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

China: Hier geht die neue Welt baden

Apartmenttürme neben neuenglischen Aristokratenvillen, Chinesinnen im Dirndl, die zu amerikanischen Countrysongs chinesisches Paulanerbier servieren: So sieht die Zukunft des Tourismus aus. Ein Besuch auf der Insel Hainan, dem „Hawaii von China“. mehr...
Quelle: Reise - FAZ.NET, veröffentlicht: 11.06.08 07:00, gefiltert: 11.06.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Shangrila: Wie China sich Tibet vorstellt

Buddhismus als Kulisse: Wer wissen will, wie China sich Tibet vorstellt, muss nach Shangrila reisen mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 08.06.08 13:39, gefiltert: 09.06.08 16:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

Minderheiten in China: Wenn ein Han mit einer Miao

Jenseits von Tibet: Gegenüber den 55 Minderheiten im Land verfolgt Peking seit Jahrzehnten eine Politik der „weichen Brust“. Das Land bemüht sich um eine bessere Integration, aber manche Volksgruppen sträuben sich dagegen. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 08.06.08 11:55, gefiltert: 08.06.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Paris - Chinesen im Einkaufsrausch

Paris ist Europas Shopping-Hochburg. 2008 werden erstmals nicht japanische, sondern chinesische Touristen die fleißigsten Einkäufer von Luxusgütern sein. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 05.06.08 18:07, gefiltert: 05.06.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Interaktive Zeitleiste: Chinas tiefer Fall und schneller Aufstieg

In den Opiumkriegen wurde das Reich der Mitte von westlichen Mächten gedemütigt. Maos Wirtschaftspolitik trieb es in den ökonomischen Ruin. Erst vor etwa dreißig Jahren fand China auf den Weg des Aufstiegs zurück - und beschritt ihn in atemraubendem Tempo. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 05.06.08 06:00, gefiltert: 05.06.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik, Wirtschaft

Tourismus-Umfrage - Chinesen und Franzosen mag keiner

Mit einer internationalen Studie will ein Online-Reiseportal herausgefunden haben, dass chinesische Ignoranz und französische Arroganz schlecht ankommen. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 04.06.08 12:28, gefiltert: 04.06.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Das wahre China: Das Leben der meisten Menschen hat sich verbessert

Die allermeisten Chinesen leben heute besser und würdevoller als vor ein paar Jahren. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Wirtschaft/Wirtschaft, veröffentlicht: 04.06.08 12:17, gefiltert: 04.06.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinesen auf Menschenjagd

"Menschenfleischsuche", wie manche Leute den bizarren Vorgang nennen, ist kein chinesisches Phänomen. Dennoch hat die Internet-Hexenjagd seit den Protesten gegen Chinas Tibet-Politik erschreckende Züge angenommen. Mit Video mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 29.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Olympische Spiele: "Kritik haben wir in China nicht gelernt"

Badminton-Europameisterin Huaiwen Xu über ihr Geburtsland, ihre Ankunft im Westen und die zwei Seiten einer Geschichte. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 28.05.08 15:57, gefiltert: 28.05.08 20:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

China lockert Ein-Kind-Doktrin

Die Bilder verzweifelter Eltern, die vor eingestürzten Schulen auf Überlebende hofften, gingen um die Well. Die chinesische Regierung will die Verzweiflung der Betroffenen etwas mildern und erlässt eine Ausnahme-Regelung. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 27.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Nach dem Erdbeben in Sichuan: China lockert Ein-Kind-Politik

Unter den Erdbebenopfern in China sind zahlreiche Kinder. Ihr Verlust ist für die Eltern besonders schmerzlich, weil sie oftmals nur ein Kind haben. So schreibt es die sogenannte Ein-Kind-Politik der chinesischen Regierung für Stadtbewohner vor. Nun soll es für Eltern, die ein Kind verloren haben, erstmals Ausnahmen geben. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 27.05.08 12:41, gefiltert: 27.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Naturkatastrophen

Ein-Kind-Politik für Erdbebenopfer ausgesetzt

Wie viele Eltern ihre Kinder bei dem Erdbeben in China verloren haben, ist noch nicht genau ermittelt. Um den Schmerz über den Verlust erträglicher zu machen, erlauben die Behörden den betroffenen Paare nun, weitere Kinder zu zeugen und/oder zu adoptieren. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 26.05.08 14:03, gefiltert: 26.05.08 16:01
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Naturkatastrophen

Nach Erdbeben: China setzt Ein-Kind-Politik aus

Tausende Eltern haben bei dem schweren Erdbeben in China ihr oft einziges Kind verloren. Die Behörden im Katastrophengebiet wollen deshalb die ansonsten strikte Ein-Kind-Politik lockern. Eltern, die ihr Kind verloren haben, dürfen demnach ein zweites Kind zeugen oder ein anderes adoptieren. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 26.05.08 13:22, gefiltert: 26.05.08 20:01
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Naturkatastrophen

China lockert Ein-Kind-Politik: Die Chance aufs zweite Glück

Der Tod Tausender Kinder durch das Erdbeben trifft chinesische Eltern hart. Seit Ende der siebziger Jahre sind nur Einzelkinder erlaubt. Nun will der Staat Sondergenehmigungen zum "Zweitkind" erteilen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 26.05.08 12:57, gefiltert: 26.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Naturkatastrophen

China-Religionen III: Chinas Katholiken zwischen Papst und Partei

Chinas Katholiken müssen sich zwischen Papst und Partei entscheiden. Oder einen dritten Weg wählen – wie der Bischof von Fengxiang mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 25.05.08 16:29, gefiltert: 25.05.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

China nach dem Beben: Bürgergesellschaft der Helfenden

Die Art und Weise, wie China mit dem verheerenden Erdbeben in Sichuan umgegangen ist, hat die Welt überrascht - und ein wenig sogar China selbst. Es wird sich zeigen, ob die da aufbrechende Energie in die Entstehung einer Zivilgesellschaft mündet. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 25.05.08 11:12, gefiltert: 25.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

Kinder in China: Kaderschmiede im Klassenzimmer

Kinder in China hatten früher drei Traumberufe: Arbeiter, Bauer oder Soldat - jetzt bereiten sich schon Fünfjährige auf ihre Karriere als Manager vor. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 23.05.08 18:00, gefiltert: 23.05.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

China-Religionen II: Woran glauben die Chinesen? - Der Buddhismus

Wo China einst Mao huldigte, breitet sich heute der Buddhismus aus. Der Fremdenverkehr versöhnt den einen Kult mit dem anderen mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 21.05.08 12:53, gefiltert: 21.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Spenden für die Opfer - und das eigene Image

Hilfe für die Opfer des Erdbebens in China kommt auch von westlichen Firmen. Dabei vermengen sich politische und humanitäre Motive. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 19.05.08 11:25, gefiltert: 19.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

Trainieren für Olympia - letzte Folge: Kong zi - Konfuzius

Im Mittelpunkt von Konfuzius' Lehre steht die Menschlichkeit. Chinas Parteiführer lassen seinen Geist nun auf seltsame Weise wieder aufleben. Mit dem chinesischen Philosophen trainiert SZ-Korrespondent Kai Strittmatter zum letzten Mal für Olympia. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 17.05.08 15:00, gefiltert: 17.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Nach dem Erdbeben in China: Weinen um das einzige Kind

Als am Tag des Bebens tausende Kinder unter den Trümmern ihrer Schulen begraben wurden, verloren viele Eltern ihr einziges Kind. Bittere Folge der Ein-Kind-Politik Chinas. Andererseits wurden zahllose Jungen und Mädchen zu Waisen. Die Regierung will nun Adoptionen zulassen. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 16.05.08 13:57, gefiltert: 16.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

Nach dem schweren Erdbeben : China will Adoptionen erleichtern

Angesichts der vielen Waisenkinder nach dem schweren Erdbeben will die chinesische Regierung Adoptionen aus dem Ausland prüfen. Die Einsatzkräfte haben unterdessen alle betroffenen Gebiete erreicht. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 16.05.08 06:31, gefiltert: 16.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

Das Armenhaus Chinas: Geiseln der eigenen Ansprüche

Zu Gast bei Freunden? Der Dalai Lama, derzeit auf Deutschland-Besuch, hat die Welt aufgefordert, Tibet zu helfen. Er selbst wird nicht umhinkommen, auf China zuzugehen. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 15.05.08 19:03, gefiltert: 15.05.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

F.A.Z.-Spezial: Chinas langer Weg zur Weltmacht

Das Erdbeben überschattet die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. Sie werden ein Höhepunkt im Verhältnis Chinas zum Ausland sein: 30 Jahre nach Ende der selbst gewählten Isolation wird das Land mit einem pompösen Akt auf die internationale Bühne treten. Das China-Spezial der F.A.Z. beleuchtet die Hintergründe - Woche für Woche mit neuem Schwerpunkt. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 13.05.08 19:11, gefiltert: 13.05.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Erdbeben in China: Das Mandat des Himmels

Chinas Führung und ein abergläubisches Volk kämpfen gegen eine ganze Reihe von Katastrophen - und stoßen dabei an ihre Grenzen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 13.05.08 18:23, gefiltert: 13.05.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

Erdstöße in Sichuan: Was hat das Beben zu bedeuten?

Naturkatastrophen sind in der chinesischen Geschichte immer wieder als Zeichen gedeutet worden, dass eine Dynastie das Mandat des Himmels verwirkt habe. So ist das Erdbeben jetzt auch eine Probe darauf, wie präsent die alten Phantasmen noch sind. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 13.05.08 17:35, gefiltert: 13.05.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Naturkatastrophen

China-Serie : Woran glauben die Chinesen? Teil 1

China erlebt eine Welle der Religiosität: Millionen suchen nach spirituellem Halt im Strudel der Modernisierung mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 13.05.08 10:39, gefiltert: 13.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Yu Dan: Die Konfuzius-Koordinate

Ihre Bücher sind Bestseller und sie gilt als "akademische Superfrau": Yu Dan erklärt den Chinesen die Ideen des Philosophen Konfuzius. Im stern.de-Interview spricht sie über den Nutzen des Konfuzianismus im modernen China und spirituelle Koordinaten. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 11.05.08 15:49, gefiltert: 11.05.08 20:01
Stichworte: Gesellschaft

Olympisches Lexikon: N: Ein gefasstes und zuversichtliches Volk

Olympia erscheint unbeschadet der Tatsache, dass China erst unlängst den westlichen Sport für sich entdeckt hat, als „Erfüllung des großen Traums des chinesischen Volks“. Die Nation sei auf Verkennung und Spott vorbereitet. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 11.05.08 13:25, gefiltert: 11.05.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Chinesische Popmusik: Sa Dingdings Gespür für Zensur

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 09.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Kunst

Reportage über Arbeit in China: Die Knochenmühle

Wo "Made in China" drauf steht, ist Geiz noch geil. Zahlen müssen dafür mehrere Millionen chinesische Wanderarbeiter: Ihr Blut heißt "Standortvorteil", denn nirgendwo können Unternehmer es billiger vergießen. Eine Reportage aus dem Land der Kranken und Krüppel. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 09.05.08 06:30, gefiltert: 09.05.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Fachkräftemangel in China: Nicht mehr als ein Jodeldiplom

Auch in China suchen Unternehmen verzweifelt qualifiziertes Personal. Viele Absolventen sind aber schlecht ausgebildet. Die wenigen Guten sind teuer. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 08.05.08 19:56, gefiltert: 08.05.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Luxusmarkt China: Adieu Drahtesel

Es ist noch nicht lange her, da waren Drahtesel selbst in den chinesischen Megastädten das Fortbewegungsmittel Nummer Eins. Inzwischen zeigt man auch im Reich der Mitte gerne, was man hat: Luxus. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 08.05.08 11:16, gefiltert: 08.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Chinas Gegenwartskunst: Boom mit Rekordpreisen ohne große Substanz?

Zeitgenössische chinesische Kunst erlebt einen Boom, die Werke bringen Rekordpreise ein. Doch manche Fachleute hinterfragen die künstlerische Substanz des Schaffens: Sind die Künstler nicht kritisch genug im Umgang mit der eigenen Gesellschaft? mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 07.05.08 06:00, gefiltert: 07.05.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft, Kunst

Kulturschock Asien - Woran Europäer in China verzweifeln

Besucher staunen: Wie kann das Reich der Mitte so ganz anders ticken! Zehn Unterschiede, die China-Reisende kennen sollten. Von FOCUS-Online-Autorin F. Hause mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 06.05.08 10:16, gefiltert: 06.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Fotoshow: Die Kraft des tibetischen Buddhismus

Woher rührt das Beharrungsvermögen des Buddhismus gegen die Machthaber in Beijing? Der chinesische Fotograf Yang Yankang hat es mit der Kamera ergründet mehr...
Quelle: GEO.de, veröffentlicht: 05.05.08 13:25, gefiltert: 05.05.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

Olympia: Neue, selbstbewusste chinesische Öffentlichkeit

Rund um die Fackel schart sich heute eine neue, selbstbewusste chinesische Öffentlichkeit mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 03.05.08 11:14, gefiltert: 03.05.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

Sportminister Schäuble im Gespräch: „Man muss sich klarmachen, wo China herkommt“

Wolfgang Schäuble hat in dieser Woche China besucht. Im Interview mit der F.A.Z. spricht er über Chinas Willen zum Wandel, die Fußball-WM als mögliches Vorbild für die Olympischen Spiele und die Rolle des Deutschen Olympischen Sportbundes. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 03.05.08 08:00, gefiltert: 03.05.08 12:00
Stichworte: Deutschland + China, Olympia 2008, Gesellschaft

Europa süß-sauer

Mit einer chinesischen Reisegruppe in zwölf Tagen durch 12 europäische Länder. Jahrelang haben die Menschen gespart. Jetzt wollen sie sich etwas gönnen und gehen auf die Reise nach Fernwest. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 02.05.08 09:44, gefiltert: 02.05.08 12:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Fackellauf Hongkong: China-Nationalisten bedrängen Kritiker

Die olympische Fackel ist mit Jubel erstmals auf chinesischem Boden begrüßt worden. Trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen kam es in Hongkong zu Protesten: Pro-Tibet-Aktivisten wurden von den chinesischen Zuschauern beschimpft - und mussten sogar bei der Polizei Schutz suchen. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 02.05.08 09:29, gefiltert: 02.05.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Bandenkriminalität: Hunderte von Kindersklaven in Südchina entdeckt

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 01.05.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Demonstrationen von Carrefour-Filialen

Mehrere Hundert Chinesen haben unter anderem in Peking erneut vor Filialen der französischen Supermarktkette Carrefour demonstriert. Sie werfen der Kette vor, den Dalai Lama zu unterstützen. Derweil bemüht sich die KP-Führung darum, die Empörung einzudämmen. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 01.05.08 09:57, gefiltert: 01.05.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Tibet

Armut in China: Frau Shang und ihr Energie-Schwein

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 30.04.08 07:00
Stichworte: Gesellschaft, Umwelt

Deutsch-chinesischer Dialog: Kommt uns bloß nicht mit Kant

Deutsche und chinesische Philosophen debattierten an der Universität Peking über die Aufklärung. Dem europäischen Vernunftoptimismus hielt die chinesische Seite die Unaufgeklärtheit der Aufklärung über sich selbst entgegen. Vor allem aber fragte sie sich, was der Westen eigentlich genau von China will. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 28.04.08 18:00, gefiltert: 28.04.08 20:00
Stichworte: Deutschland + China, Gesellschaft

Autowerbung in China: Mundpropaganda statt Internet

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 28.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft, Medien

Peking soll rauchfreie Zone werden

Die chinesische Hauptstadt will für die Olympia-Touristen die allgegenwärtigen Nikotinschwaden vertreiben. Eine "patriotische Gesundheitskampagne" soll das fleißig qualmende Volk umerziehen. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 25.04.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Gesundheit

Trainieren für Olympia: Nationale Schmach

Eine nationale Schmach ist es, wenn das Ausland China demütigt. Mit welcher Strategie die Kommunisten in Peking noch das Blutvergießen in Tibet dazu benutzen, ihr Volk hinter sich zu bringen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 24.04.08 11:33, gefiltert: 24.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik

Zwangsarbeit in China

Der Skandal um Zwangsarbeiter in Ziegeleien und Bergwerken hat China erschüttert. Ein Arbeiter ist jetzt zu seiner Familie zurückgekehrt - nachdem seine Tante monatelang nach ihm gesucht hatte. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 23.04.08 20:39, gefiltert: 24.04.08 00:00
Stichworte: Gesellschaft, Menschenrechte

Nach Protesten gegen Frankreich: China appelliert an die Vernunft der Bürger

Die chinesische Regierung hat die Bevölkerung nach den nationalistischen Appellen gegen Frankreich zur Ruhe aufgerufen. Auf dem Weg zur Aussöhnung gibt es jedoch einen Wermutstropfen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 23.04.08 11:05, gefiltert: 23.04.08 12:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Innenpolitik, Int. Politik

Im Reich der Mitte: Personalführung auf Chinesisch

Fremdes Land, andere Kultur, neuer Job: Wer als Ingenieur ins Reich der Mitte geht, steht vor ganz anderen Herausforderungen als in seinem bisherigen Leben - beruflich und privat. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 22.04.08 19:42, gefiltert: 22.04.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

China: Pfadfinder jagen Raubkopierer

Wer in Hongkong Musik oder Filme über das Internet anbietet oder herunterlädt, kann ins Visier von Pfadfindern geraten. Uniformiert und längst nicht volljährig suchen die Jugendlichen im Auftrag der Zollbehörde nach illegalen Downloads. Kinder als Denunzianten - da werden Erinnerungen wach. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 22.04.08 16:33, gefiltert: 22.04.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

China: Unruhen wegen Landstreitigkeiten

Bei blutigen Zusammenstößen zwischen Bauern und der Polizei in Südwestchina ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Rund ein Dutzend wurde zum Teil lebensgefährlich verletzt. Ursache der Unruhen sollen Landstreitigkeiten gewesen sein. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 22.04.08 14:33, gefiltert: 22.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Tibet-Konflikt: China ruft Patrioten zur Ruhe auf

In China demonstrieren vermehrt Menschen gegen westliche Medien, millionenfach wurde per SMS zum Boykott französischer Supermärkte aufgerufen. Aus Sicht der Regierung Chinas kein Problem, sollte man denken - doch die Führung fürchtet das eigene Volk. Petra Aldenrath berichtet. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 22.04.08 11:46, gefiltert: 22.04.08 12:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Int. Politik

Tibet-Konflikt: Das Wochenende der Pro-China-Proteste

Zehntausende demonstrieren am Wochenende für den Olympia-Gastgeber China. Im Fokus der Demonstranten: Frankreich. Während chinesische Studenten auch in Berlin auf die Straße gehen, sind politische Demonstrationen in China nicht zugelassen - außer sie liegen auf Regierungslinie. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 20.04.08 23:06, gefiltert: 21.04.08 00:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Chinesen starten Gegen-Demos

Die chinesische Regierung lässt politische Demonstrationen in der Regel nicht zu. Eine Ausnahme gab es aber im Streit um Pekings Tibet-Politik. Erstmals meldeten sich Tausende pro-chinesischen Demonstranten lautstark zu Wort. Ihnen wurde nur milde Einhalt geboten. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 20.04.08 15:18, gefiltert: 20.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

Proteste gegen deutsche China-Berichterstattung in Berlin

Mehrere Tausend Chinesen haben in Berlin gegen die deutsche Berichterstattung über ihr Land protestiert. Die Teilnehmer wandten sich gegen "Nachrichtenverfälschung in deutschen Medien". Auch in China gab es Proteste. Zielscheibe der Kritik war dort Frankreichs Haltung in der Tibet-Politik. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 19.04.08 17:32, gefiltert: 19.04.08 20:00
Stichworte: Deutschland + China, Gesellschaft, Medien

Proteste für und gegen China ...: ... und ein Fackellauf in Bangkok

Quelle: n-tv.de - Topmeldungen, gefiltert: 19.04.08 16:00
Stichworte: Tibet, Olympia 2008, Gesellschaft, Int. Politik

Wütende Demos gegen Tibet-Proteste in China

Der olympische Fackellauf in Thailand ist friedlich geblieben. Währenddessen gab es in verschiedenen Städten in China heftige Demonstrationen gegen Tibet und Frankreich – besonders betroffen waren Supermärkte. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 19.04.08 16:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

China vor den Olympischen Spielen: Der Hass trifft selbst die Helden

Beschimpft, beleidigt, bedroht: Wer in China den vorolympischen Nationalstolz stört, muss mit Kübeln voller Kot, Morddrohungen und einer Menschenjagd im Internet rechnen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 18.04.08 22:07, gefiltert: 19.04.08 16:00
Stichworte: Tibet, Olympia 2008, Gesellschaft

China-Tibet: Populäre Boykottaufrufe gegen den Westen

Boykottaufrufe im Internet gegen westliche Medien sind in China schlagartig populär geworden. Die Debatte darüber ist aber durchaus differenziert mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 18.04.08 20:37, gefiltert: 18.04.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Europa süß-sauer

Mit chinesischen Touristen auf Reise-Marathon quer durch Europa, in elf Tagen durch zwölf Länder. ZDF-Reporter Markus Wenniges hat die Gruppe begleitet. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.04.08 14:12, gefiltert: 18.04.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Olympia-Proteste: Meinungskampf im Netz zwischen Fernost und Westen

Mit der Fackel laufen Proteste gegen Chinas Tibet-Politik um die Welt. Nun wehren sich Chinesen auf deutschen Websites, Nutzer dort fürchten eine Unterwanderung aus Fernost mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 18.04.08 13:43, gefiltert: 18.04.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Chinas neues Selbstbewusstsein: Nationalisten und Nachdenkliche

Eine nationalistische Welle erfasst China: Aufgebrachte Jugendliche boykottieren eine französische Supermarktkette, bedrohen ausländische Journalisten und stellen selbst beim Chatten ihren Patriotismus offen zur Schau. Doch auch Nachdenkliche melden sich zu Wort. mehr...
Quelle: stern.de - Politik & Panorama, veröffentlicht: 18.04.08 11:15, gefiltert: 18.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Dossier: China und die westlichen Medien

Westliche Journalisten werden in ihrer Arbeit behindert, Kritik wird weitgehend ausgeblendet - und die Chinesen bekommen vor allem die Version der Führung in Peking zu hören. Der Umgang der chinesischen Führung mit der internationalen Kritik an ihrem Vorgehen in Tibet ist - gemessen an westlichen Standarts - oft fragwürdig. Die Chinesen ihrerseits werfen dem Westen - vor allem Deutschland - einseitige Berichterstattung und gezielte Propaganda vor. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 17.04.08 15:38, gefiltert: 17.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik, Medien

Interview: Wie China sich seine Internet-User erzieht

Wie ist es möglich, dass ein Staatsapparat anscheinend in der Lage ist, den Internetverkehr zu überwachen? Wie macht ein Staat wie China klar, was online nicht erwünscht ist? Und wieso halten sich die User dran? tagesschau.de sprach darüber mit dem Asien-Experten des Chaos Computer Clubs, Ohlig. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 17.04.08 15:38, gefiltert: 17.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Feiern auf dem Friedhof

Die Renaissance der Volksfeste in China mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 17.04.08 14:15, gefiltert: 17.04.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Wanderarbeiter in Peking

Lü Laying ist eine von mehr als 200 Millionen chinesischen Wanderarbeitern. Seit 12 Jahren lebt sie getrennt von ihrem Mann und ihren drei Kindern, um in Peking als Hausmädchen zu arbeiten. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 17.04.08 07:36, gefiltert: 17.04.08 08:00
Stichworte: Gesellschaft

auslandsjournal vom 16. April 2008

Mit den Themen: Wie teures Öl und leere Mägen zusammenhängen; John McCain im US-Wahlkampf; Die Renaissance der Volksfeste in China, Opiumanbau in Afghanistan, UN-Kindergarten mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 17.04.08 00:08, gefiltert: 17.04.08 04:00
Stichworte: Gesellschaft

Interview: "Deutsche Medien werden in China zur Zielscheibe"

Das deutsche Image in China habe durch die Berichterstattung deutscher Medien erheblich gelitten, sagte Chinas Botschafter im tagesschau.de-Interview. ARD-Korrespondent Graebert bestätigt: "Deutsche Medien werden als besonders manipulativ empfunden." Dies liege nicht nur an Chinas Propaganda. mehr...
Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD, veröffentlicht: 16.04.08 17:57, gefiltert: 16.04.08 20:00
Stichworte: Deutschland + China, Gesellschaft, Medien

Peking und die Proteste: „Kämpft für die Abspaltung Korsikas!“

Selbst regierungskritische Chinesen nehmen die Proteste beim olympischen Fackellauf als nationale Demütigung wahr. Sie sind empört über die ihrer Meinung nach einseitige Darstellung der Ereignisse in Tibet durch westliche Medien. Im Internet wird schon ein Frankreich-Boykott gefordert. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 15.04.08 19:12, gefiltert: 15.04.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Medien

Tagesschau.de - Manipulation aus China

Tausende Websites in China sollen angeblich dazu aufgerufen haben, eine Umfrage auf Tagesschau.de zu manipulieren. Es ging um den olympischen Fackellauf. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 15.04.08 16:56, gefiltert: 15.04.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Supermarktkette Carrefour : Chinesen drohen im Internet mit Boykott

Im Internet braut sich eine gewaltige Unternehmung zusammen -- chinesische Surfer planen aus gekränktem Nationalgefühl den Totalboykott der Supermarktkette Carrefour. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 15.04.08 15:50, gefiltert: 15.04.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Wirtschaft

China - Wenn Zocken zum Alptraum wird

150 Millionen Kleinanleger in China haben gehofft, an der Börse reich zu werden. Jetzt erleben sie ein Desaster. Von FOCUS-Redakteurin G. Dometeit mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 15.04.08 11:28, gefiltert: 15.04.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Chinesisches Selbstverständnis: Vom Mittelpunkt der Erde

Seit Jahrtausenden versteht sich China als Mittelpunkt der Erde. Noch heute findet sich dieser Gedanke in der Sprache und im Selbstverständnis. "Außerhalb-des-Reichs-Menschen" gelten oft als seltsame Exoten, die höchstens bei Partys für Gaudi sorgen. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 15.04.08 10:15, gefiltert: 15.04.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Im Sturm der Kampagnen

Durch die Bilder von den Störungen des Fackellaufs ist in China die Bewegung gegen den Westen zu einem Selbstläufer geworden. Kritiker des Nationalismus haben es schwerer denn je. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 13.04.08 18:23, gefiltert: 13.04.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

Korruption in China: Shanghais Ex-Parteichef erhält 18 Jahre Haft

Ein chinesisches Gericht hat den früheren Shanghaier Kommunistenchef Chen Linagyu wegen Korruption zu 18 Jahren Haft verurteilt. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 11.04.08 11:23, gefiltert: 11.04.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

"Olympia ist von den Chinesen weit weg"

Logo-Moderator Kim Adler ist derzeit auf China-Reise und hat chinesische Kinder besucht. Von Olympia bekommen diese nichts mit, sagt er. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 11.04.08 11:10, gefiltert: 11.04.08 12:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft

China: Freiere Einblicke für Logo-Team

Aus China frei zu berichten ist schwierig - auch nach der Ankündigung Chinas das Land zu öffnen. Für Kim Adler von "Logo" war es etwas einfacher, als seine Aufpasser "Nachrichten für Kinder" hörten. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 11.04.08 08:54, gefiltert: 11.04.08 12:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Medien

Hano: Diskutiert wird in China zu Hause

Per Schaltgespräch berichtet ZDF-Korrespondent Johannes Hano über Chinas Reaktion auf die weltweiten Proteste gegen den Olympischen Fackellauf. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 10.04.08 11:07, gefiltert: 10.04.08 12:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Medien

"Chinesen verstehen Proteste nicht"

Der Olympische Fackellauf ist zum Spießrutenlauf geworden. Die Menschen in China haben wenig Verständnis für die Proteste, sagt ZDF-Korrespondentin Diana Zimmermann. Dazu trägt auch die Zensur bei. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 08.04.08 22:55, gefiltert: 09.04.08 00:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

Wang Hongbin: Zurück zur Planwirtschaft

Von wegen, der Kommunismus sei tot in China. Er lebt. Wenn auch nur im Dorf Nanjie. Hier gibt es bis keinen Privatbesitz, keine Autos, die Wohnungen sind mietfrei. Zu verdanken ist das dem Parteisekretär Wang Hongbin. Er sorgt für den Erhalt der Planwirtschaft - zu einem hohen Preis. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 08.04.08 22:00, gefiltert: 09.04.08 00:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

Olympia-Protest: Chinas Öffentlichkeit fühlt sich missverstanden

Chinesische Medien verurteilen die Störungen des Fackellaufs. Sie verstehen ganz einfach nicht, warum der Westen gegen die Olympischen Spiele in ihrem Land demonstriert mehr...
Quelle: DIE ZEIT: International, veröffentlicht: 08.04.08 21:11, gefiltert: 08.04.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Int. Politik

China - Westliche Journalisten bedroht

Unter dem massiven Schutz von 500 Sicherheitskräften ist die Olympische Fackel in San Francisco eingetroffen. Derweil sehen sich ausländische Journalisten in China mit einer wachsenden Flut von Drohungen und Einschüchterungen konfrontiert. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 08.04.08 16:35, gefiltert: 08.04.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Medien

Frank Lu: Chinas letzter Dissident

Er hat China immer geliebt und tut es noch heute. Doch als Armeesoldat hat Frank Lu begonnen, Missstände anzuprangern und musste aus der Volksrepublik fliehen. Nun bekämpft er von Hongkong aus die größte Organisation der Welt: Die Kommunistische Partei Chinas. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 04.04.08 18:02, gefiltert: 05.04.08 00:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Menschenrechte

Die Peking-Kolumne: Gott Mao und das Geld

In seiner neusten Video-Kolumne aus Peking präsentiert Adrian Geiges regelmäßig Aktuelles, Skurriles und Exotisches über das Leben in China. In der aktuellen Folge besucht er eine der brühmteste chinesischen Pilgerstätten: Den Geburtsort des Republikgründers Mao Zedong. mehr...
Quelle: stern.de, veröffentlicht: 04.04.08 14:30, gefiltert: 04.04.08 16:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft

Auch Uiguren protestieren in China

Die Unterdrückung von Minderheiten in China bringt nicht nur Tibeter dazu, sich zu wehren. Auch Teile der muslimischen Bevölkerung in einer Provinz demonstrierten – Anlass war unter anderem ein Kopftuchverbot. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 02.04.08 16:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

Protest und Mode: Wird die Tibet-Flagge zum Mode-Artikel?

Aus Solidarität mit den Menschen in Tibet wird überall die Tibet-Flagge gehisst. In vielen Städten finden Mahnwachen und Demonstrationen statt. Die Tibet-Flagge ist bald so populär wie die Peace-Flagge. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 01.04.08 16:08, gefiltert: 01.04.08 20:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

Trotz Gewalt in Tibet: „Vieles hat sich in China zum Besseren entwickelt“

Die Kritik an der chinesischen Politik wird heftiger, dennoch verteidigt Bundesjustizministerin Zypries (SPD) den Rechtsstaatsdialog mit China. „Wegen des gewachsenen gegenseitigen Vertrauens können wir Menschenrechtsfragen sehr offen ansprechen und tun das auch“, sagt sie der F.A.S. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 29.03.08 18:50, gefiltert: 30.03.08 12:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft

China: Aufsteiger China

Das Gravitationszentrum der Weltpolitik verschiebt sich nach Osten. Ob die wirtschaftliche Öffnung Chinas auch demokratisierende Wirkung hat, ist aber fraglich. Auf diesen Gegensatz muss sich der Westen einstellen - und darf ihn doch nicht einfach hinnehmen. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 26.03.08 17:30, gefiltert: 26.03.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik, Wirtschaft

China und der Westen: Wie man einen Feind erzeugt

Seit der Tibet-Krise sehen sich viele Chinesen als Opfer von Ressentiments. Sie rufen zum Widerstandskampf gegen den hegemonialen Diskurs des Westens auf. Blogger beider Seiten bezichtigen einander der Gehirnwäsche, die Verständigung kollabiert. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 26.03.08 17:29, gefiltert: 26.03.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik, Medien

Tibet-Krise: Gemäßigte finden in Peking kein Gehör mehr

Die Ereignisse in Tibet und die ausländische Kritik an China fördern einen aggressiven Nationalismus im Land. Dort fällt die Propaganda der Regierung auf fruchtbaren Boden. Und die Rhetorik des Dalai Lamas kommt ganz anders an. mehr...
Quelle: Politik - FAZ.NET, veröffentlicht: 25.03.08 15:58, gefiltert: 25.03.08 16:00
Stichworte: Tibet, Gesellschaft, Innenpolitik

Buch: "Wenn Mao das wüsste": China - das System gewinnt immer

Janis Vougioukas will mit seinem Buch "Wenn Mao das wüsste - Menschen im neuen China" nicht das große Erklärstück zum Riesenreich schreiben. Seine Porträts interessanter Chinesen verraten trotzdem viel über das Land. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 24.03.08 13:57, gefiltert: 24.03.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Literatur

Wie Peking die Tibet-Krise erlebt: Schöne Stimmung überall

China will zu den Olympischen Spielen eigentlich die Welt umarmen, seine Regierung fordert dieselbe Welt aber zugleich in Lhasa heraus. In Pekings Straßen will man davon allerdings nichts wissen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 20.03.08 11:31, gefiltert: 20.03.08 16:00
Stichworte: Tibet, Olympia 2008, Gesellschaft

China: Dutzende Sklavenarbeiter befreit

Im Nordosten Chinas hat die Polizei 33 Sklavenarbeiter von einer Baustelle befreit. Erst durch den Selbstmord eines Arbeiters wurden die Beamten auf die Missstände aufmerksam. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 20.03.08 10:50, gefiltert: 20.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Internet - China überholt USA bei Zahl der Surfer

Erstmals sind mehr Chinesen im weltweiten Netz unterwegs als US-Bürger. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 14.03.08 11:37, gefiltert: 14.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Trainieren für Olympia: Chinas saufende Kader

Fast 60-prozentiger Reisschnaps ist noch immer das populärste Rauschmittel in China - und gilt vielen kommunistischen Kadern als Grundnahrungsmittel. Warum es so schwer ist, die KP trockenzulegen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 13.03.08 12:25, gefiltert: 13.03.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China - Mehr Kritik!: Interview mit dem Dissidenten Wang Guangze

Trotz Repressionen: Die Olympischen Spiele in Peking könnten China voran bringen, sagt der Dissident Wang Guangze. Er will den Wandel in China - aber nicht gegen die Partei. Ein Interview mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Leben, veröffentlicht: 11.03.08 13:58, gefiltert: 11.03.08 16:00
Stichworte: Olympia 2008, Gesellschaft, Innenpolitik

Neujahrsfest treibt Chinas Inflation auf Rekordhoch

Die Preise in China verteuern sich schneller als befürchtet: Im Februar ist die Inflation auf den höchsten Stand seit elf Jahren gestiegen. Statistiker bezweifeln, dass sich die Rate stabilisieren lässt - das liegt auch an den Vorlieben der Chinesen. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 11.03.08 08:27, gefiltert: 11.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

China erwartet Babyboom trotz Ein-Kind-Politik

Minister Weiqing will mindestens noch zehn Jahre an der bisherigen Familienpolitik festhalten. Trotzdem steht dem Land ein Zuwachs an Geburten bevor. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 10.03.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China: Wein ist neuer Lifestyle-Trend

Tee, Reisschnaps oder Bier gehören in China zu einem guten Essen. Jetzt wird die ausgeprägte Trinkkultur im Reich der Mitte um ein Getränk reicher: Wertvolle Import-Weine sind der Lifestyle-Trend bei der aufstrebenden Mittelschicht. Die anstehenden Olympischen Spiele dürften diesen Trend noch verstärken. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 10.03.08 15:22, gefiltert: 10.03.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

China: Ein-Kind-Politik bleibt bestehen

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 10.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China: Ein Kind muss genug sein

Während sich andere Staaten über zunehmende Vergreisung der Bevölkerung Sorgen machen, will China noch für mindestens ein Jahrzehnt an seiner umstrittenen Ein-Kind-Politik festhalten. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, veröffentlicht: 10.03.08 10:18, gefiltert: 10.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Inflation: Peking fürchtet Unruhe im Volk

In China steigen die Preise so stark wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Premier Wen Jiabao verspricht den Kampf gegen die hohen Preise. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 06.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Wirtschaft

Schanghai - Bürger stoppen Transrapid-Ausbau

Der Transrapidstrecke in Schanghai wird nun offenbar doch nicht bis zur Weltausstellung 2010 verlängert. Die Stadtregierung der chinesischen Metropole schließt das laut Medienberichten aus. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 05.03.08 14:29, gefiltert: 05.03.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Umwelt

Zwischenfall in China

Touristen als Geiseln mehr...
Quelle: n-tv.de - Topmeldungen, veröffentlicht: 05.03.08 01:00, gefiltert: 18.03.08 11:44
Stichworte: Gesellschaft

China - Wird die Ein-Kind-Politik geändert?

China hat eine Bevölkerungsexplosion bislang durch die Ein-Kind-Politik verhindert. Doch nun erwägt das Land eine Veränderung dieser Haltung. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 03.03.08 07:43, gefiltert: 03.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Kulturelle Tradition: China plant gigantischen Besinnungspark

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 02.03.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

China: Per Aberglaube auf den OP-Tisch

In China glauben viele Menschen, dass das Schicksal aus Gesichtsmerkmalen abzulesen ist. Größe und Form etwa von Ohrläppchen oder Nasenflügeln gelten als Indikatoren für Glück oder Pech. In Hongkong wollen nun immer mehr Menschen mit chirurgischen Eingriffen das Blatt zu ihren Gunsten wenden. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 01.03.08 11:23, gefiltert: 01.03.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Reform in China: Peking erwägt Änderung der Ein-Kind-Politik

Derzeit dürfen viele Paare im bevölkerungsreichsten Land der Erde nur ein Kind bekommen. Nun denkt die chinesische Regierung offenbar über eine Reform der Geburtenkontrolle nach. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 28.02.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik

Chinas Bauern droht große Dürre

Wenige Monate vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Peking ist die Existenz von Millionen chinesischer Bauern durch einen akuten Wassermangel bedroht. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 28.02.08 07:00, gefiltert: 28.02.08 08:00
Stichworte: Gesellschaft, Umwelt

"Sexy Photos Gate": Chinas nackte Superstars

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 27.02.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Medien

China: Sportschütze erschießt Kollegen

Im Olympia-Gastgeberland China hat ein Sportschütze versehentlich einen Teamkollegen erschossen und ist dafür zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 27.02.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Zirkus in China: Löwe beißt Bub den Arm ab

Während der Vorstellung hat ein Zirkuslöwe durch die Gitterstäbe seines Käfigs einen Zehnjährigen angegriffen und dessen Arm abgetrennt. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 25.02.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Lebenslange Haftstrafen nach Grubenunglück

Nach einem schweren Grubenunglück in China, bei dem Anfang Dezember 105 Bergarbeiter starben, sind der Besitzer und zwei weitere Verantwortliche zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 25.02.08 18:53, gefiltert: 25.02.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft, Innenpolitik, Umwelt

Paris: Kauft nicht in den Galeries Lafayette!

China hat seine Bürger zum Boykott des legendären Kaufhauses in Paris aufgerufen. Der Grund: eine falsche Beschuldigung. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 25.02.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Int. Politik

China: Li hat Glück, dass er in der Stadt wohnt

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 24.02.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Gesundheit

China - Baufieber im Riesenreich

Weltkonjunktur hin oder her: Das Reich der Mitte gibt Hunderte Milliarden für Infrastruktur aus. Die größten Profiteure unter Chinas Unternehmen. Von FOCUS-MONEY-Redakteur P. Bloed mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 24.02.08 09:31, gefiltert: 24.02.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Wirtschaft

China auf einen Blick

Entdecken Sie China auf einen Klick und erfahren Sie mehr zu chinesischer Politik und den Problemen des Landes. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 21.02.08 18:03, gefiltert: 21.02.08 20:00
Stichworte: Panorama, Gesellschaft, Innenpolitik, Umwelt

Getarntes Bergwerk : 24 Tote bei Grubenunglück in China

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 19.02.08 00:00
Stichworte: Gesellschaft

Unglück in China: Elf Tote bei Hotelbrand

Im Schlaf überrascht: Mehrere Menschen sind in einem Hotel in China ums Leben gekommen. Die meisten starben durch Rauchvergiftungen. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 15.02.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Trainieren für Olympia: Schreiben als Klammer

Die chinesische Sprache wäre die einfachste der Welt - gäbe es die Schrift nicht. Die plagt ihre Schüler ziemlich. Dafür entschädigt sie mit zeitloser Schönheit und historischem Gedächtnis. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 14.02.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Schneechaos in China: Düsterer Start ins neue Jahr

Die Chinesen haben ihren Jahreswechsel gefeiert. Nun bedroht das unverminderte Schneechaos 100.000 Menschen auf ihrer Rückreise. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 11.02.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Stadtleben in China

Chinas Wirtschaft wächst - und die Städte mit ihr. Zwar herrscht in China keine Freizügigkeit, aber die Zahl der meist illegalen Wanderarbeiter steigt - denn hier gibt es Arbeit. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 11.02.08 11:51, gefiltert: 11.02.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China im Wetterchaos: Auch Schnee kann einen Kaiser stürzen

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 07.02.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Willkommen, Jahr der Ratte!

Der wichtigste Feiertag im chinesischen Kalender ist das Neujahrsfest. Am 7. Februar ist es endlich wieder soweit, das neue Jahr kann begrüßt werden. Eine Bildergalerie mehr...
Quelle: DIE ZEIT: Leben/Leben, veröffentlicht: 06.02.08 19:52, gefiltert: 06.02.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Neujahrsfest: Chinas Krieg gegen den Schnee

An diesem Donnerstag findet das chinesische Neujahrsfest statt. Zu ihrem Jahreswechsel wollen die Chinesen nur eines: nach Hause. Das Schneechaos aber hält sie davon ab. Auch der Festschmaus wird teuer. Deshalb steigt die Unzufriedenheit mit der Regierung. mehr...
Quelle: Finanzmarkt - FAZ.NET, veröffentlicht: 06.02.08 06:00, gefiltert: 06.02.08 08:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinesisches Neujahrsfest im Kreise der Kollegen

In China herrscht Schneechaos. Die Regierung aber macht aus der Not eine Tugend: Einfach da bleiben, wo man ist, rät Peking - denn das spart Geld. mehr...
Quelle: Politik - Financial Times Deutschland, veröffentlicht: 04.02.08 11:54, gefiltert: 05.02.08 09:10
Stichworte: Gesellschaft

Luxuskunde Hund: Geht ein Hund zum Bäcker ...

Hundekuchen, leckere Menüs, goldige Kostüme: Während in der angrenzenden Volksrepublik China Hunde noch immer als Delikatesse gelten, werden die Tiere in Hongkong mehr verhätschelt als so manches Kind. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 01.02.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

New Years Gala im Mandarin Oriental: Willkommen im Jahr der Ratte

Ein Abend mit Klasse: Im Mandarin Oriental wird chinesisches Neujahr gefeiert. Die Gäste, eine besonders illustre Runde, fernab der üblichen Bussi-Bussi-Gesellschaft. Wir sagen: Ni Hao! mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 31.01.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Olympisches Lexikon: D: Es fließt kein Schildkrötenblut mehr

Mit ihrem Kampf gegen Doping, dem internationale Gutachter neuerdings gute Noten ausstellen, kämpft die chinesische Regierung um kulturelle Anerkennung. Nicht einmal die chinesische Küche bleibt von den neuen Skrupeln verschont. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 28.01.08 19:46, gefiltert: 28.01.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Tanzsport: Hip-Hop-Omas begeistern Chinesen

In China sorgt eine Hip-Hop-Tanztruppe für Furore. Damen im Rentenalter haben diesen sehr westlichen Groove für sich entdeckt und tingeln damit durch Fernsehshows. Ganz nebenbei fördert die Bewegung die Gesundheit. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 28.01.08 14:15, gefiltert: 28.01.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Hitler-Verehrung in China : Der eine Mensch

Hauptsache die Katze fängt Mäuse: Warum in China trendbewusste Jugendliche Hakenkreuze tragen sollen und Hitler und andere europäische Diktatoren heimlich angehimmelt werden. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 28.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China - Ein Dorf bleibt rot

Herrscht Kapitalismus in ganz China? Wirklich ganz China? Nein, ein kleines Dorf leistet Widerstand und schwelgt in Mao-Nostalgie, von der es bestens lebt. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 27.01.08 18:24, gefiltert: 27.01.08 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Chaos in China: Millionen Neujahrs-Urlauber stecken im Schnee fest

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 27.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Zug tötet 18 Gleisarbeiter

In der ostchinesischen Provinz Shandong hat ein Hochgeschwindigkeitszug 18 Gleisarbeiter überrollt. Die Arbeiter waren zu früh an ihrer Arbeitsstelle. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 25.01.08 08:22, gefiltert: 25.01.08 08:00
Stichworte: Gesellschaft

Trainieren für Olympia - ein chinesisches Wörterbuch: Die Pekingente

Eines der beliebtesten Gerichte Chinas blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück, ist jetzt an die Börse gegangen und Deutschland hat Hilfestellung beim Zubereitungs-Frevel geleistet. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 24.01.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China nennt erstmals Zahlen zu Online-Sex

Kein Sex im Netz – zumindest nicht bis zu den Olympischen Spielen. Die chinesischen Behörden haben im vorigen Jahr mehr als 40.000 Webseiten wegen Pornografie verboten. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 23.01.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Ein Dorf als Mao-Museum

Fast ganz China wendet sich der Marktwirtschaft zu – in der Provinz Henan dagegen hat sich ein Dorf ganz dem Kommunismus und dem Gedenken an Mao verschrieben. Nanjie ist inzwischen zu einer Touristenattraktion geworden. mehr...
Quelle: Reise - FAZ.NET, veröffentlicht: 23.01.08 13:54, gefiltert: 23.01.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Studie: Frauen sind die größten Dickschädel

Frauen haben die dicksten Schädel - zumindest in China. Das hat die wissenschaftliche Vermessung von 3000 Köpfen in einem chinesischen Krankenhaus belegt. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 23.01.08 12:12, gefiltert: 23.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Forscher finden 100.000 Jahre alten Schädel

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 23.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: 20 Tote bei Gas-Explosion im Bergwerk

In dem illegal betriebenen Bergwerk explodierte am Sonntagabend Gas. Den offiziellen Behörden war das Werk bereits vorher unangenehm aufgefallen. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 21.01.08 11:28, gefiltert: 21.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Ermordung des Liebhabers gefilmt

Erst wurde ihr verheirateter Freund ermordet, sein Körper anschließend zerstückelt: Eine chinesische Studentin hat alles auf Band festgehalten. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 18.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

China - Frau filmt Ermordung ihres Liebhabers

Eine chinesische Studentin hat die Ermordung ihres verheirateten Liebhabers und die anschließende Zerstückelung seiner Leiche gefilmt. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 18.01.08 11:46, gefiltert: 18.01.08 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Bei uns in ... Schanghai: Ersatzdroge Aktie

Die Krankheit hat einen Namen: Aktiensucht. Im Internet gibt es schon die ersten Beratungsangebote. Und ein Land leidet besonders unter dieser Sucht - China. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 04.01.08 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Karrieresprung: Neustart in Shenyang

Fünf Arten, ja zu sagen gibt es China - zu diesem Schluss ist jedenfalls Ulrike Peters gekommen. Als sie ihre neue Arbeit in der chinesischen Industriemetropole Shenyang antrat, musste sie einiges lernen - nicht nur über Kommunikation. Vierter Teil unserer Serie über berufliche Neuanfänge im Ausland. mehr...
Quelle: Wirtschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 04.01.08 07:00, gefiltert: 04.01.08 08:00
Stichworte: Gesellschaft

China - Ehefrau rächt sich live im TV

Bei der Umbenennung des chinesischen Sportkanals in "Olympiakanal" sorgte die Frau des bekanntesten Sportmoderators des Landes für Aufsehen. Sie outete ihren Mann live im Fernsehen als Fremdgeher. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 31.12.07 12:19, gefiltert: 31.12.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Großer Auftritt einer betrogenen Ehefrau

Die Frau des führenden chinesischen Sportmoderators Zhang Bin hat die feierliche Umbenennung des Sportkanals in "Olympia-Kanal" geradezu gesprengt. Sie hatte etwas Überraschendes mitzuteilen, das alle erfahren sollten. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 31.12.07 10:24, gefiltert: 31.12.07 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Boll erklimmt die Chinesische Mauer

Tischtennisprofi Timo Boll besteigt zum ersten Mal die Chinesische Mauer. Ein ganzer Schwarm chinesischer Medien und Fans folgt dem Deutschen auf dem Fuß. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 19.12.07 15:03, gefiltert: 19.12.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Wegen spendablen Geldautomaten ins Gefängnis

Einen Yuan abbuchen, 1000 Yuan ausspucken - so hat ein Geldautomat für den Chinesen Xu Ting funktioniert. Das ging nicht lange gut. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 18.12.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China - Volkssport Spucken

Im Vorfeld der Olympiade würde Peking gerne seinen Einwohnern das Spucken abgewöhnen. Ein vergeblicher Kampf, denn viele Chinesen glauben, das ist gesund. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 11.12.07 14:36, gefiltert: 11.12.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinas junge Sportler

In tausenden Sportschulen in China erleben die Kinder ein hartes Training. Schon die Jüngsten werden hier gedrillt, müssen Tag für Tag schwerste Übungen über sich ergehen lassen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Sport, veröffentlicht: 07.12.07 16:54, gefiltert: 07.12.07 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Mindestens 70 Tote bei Gasexplosion in China

Täglich sterben in chinesischen Bergwerken im Schnitt 13 Menschen. Ein besonders schwerer Unfall tötete in Nordchina mindestens 70 Bergleute. Nur wenige Arbeiter konnten sich in Sicherheit bringen. mehr...
Quelle: NETZEITUNG.DE Ausland, gefiltert: 06.12.07 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Explosion: Schweres Grubenunglück in China

Bei einer Gasexplosion in einer Kohlegrube im Norden Chinas sind mindestens 70 Bergleute ums Leben gekommen. Noch immer sind mehr als 20 Kumpel unter Tage eingeschlossen. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 06.12.07 16:32, gefiltert: 06.12.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Menschenrechte: Gefängnisstaat USA

Wo sitzen die meisten Menschen im Gefängnis? Iran, China? Nein: Im freiheitlichen Amerika. Das besagt ein Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Right Watch. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 06.12.07 12:11, gefiltert: 06.12.07 12:00
Stichworte: Gesellschaft, Menschenrechte

China: 4000 Jahre alte Stadt entdeckt

Archäologen sind auf ein Ruinen-Areal gestoßen, das größer ist als die verbotene Stadt in Peking. Womöglich handelt es sich um die Kapitale der ältesten Kultur Chinas. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 04.12.07 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Chinas verlorene Kinder: Verwaist, geächtet, verkauft

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 01.12.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Nachwuchsdebatte in China: „Zu viele Kinder verringern den Wohlstand“

Immer noch propagiert der chinesische Staat die Einkindpolitik aus den siebziger Jahren. Wie aber verträgt sich die Kleinfamilie mit der Tradition und dem chinesischen Kult der Nachkommenschaft? Die Regierung hat schon einmal damit begonnen, neue Slogans zu texten. mehr...
Quelle: FAZ.NET, veröffentlicht: 21.11.07 14:51, gefiltert: 21.11.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

Virtuelles Leben: Hexenjagd im Internet

Der Albtraum des Internetzeitalters: Chinas neuester Volkssport heißt "Cyber-Stalking" - Menschen werden online denunziert und fertig gemacht. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 19.11.07 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Zensur in China: Unter dem Kinn ist Schluss

Chinas Zensur schneidet nackte Haut ohne Rücksicht auf Sinn und Film. Für die Sexszenen in Ang Lees ''Gefahr und Begierde'' reisen Chinesen nun in Scharen nach Hongkong. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 09.11.07 16:00
Stichworte: Gesellschaft

China: Dutzende Tote nach Gasausbruch in Bergwerk

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 09.11.07 12:00
Stichworte: Gesellschaft

Die Wanderarbeiter von Schanghai

In China befinden sich laut Schätzungen der UNO 150 Millionen Wanderarbeiter auf der Suche nach einem besseren Leben. Für China ist dieses ein schweren sozialen Problem, das man gerne verschweigt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFdokukanal, veröffentlicht: 30.10.07 16:03, gefiltert: 30.10.07 20:00
Stichworte: Gesellschaft

Rangliste der Pressefreiheit: Deutschland auf Platz 20

„Reporter ohne Grenzen“ hat ihre Rangliste der Pressefreiheit veröffentlicht. Deutschland belegt inzwischen Rang 20. Mindestens 64 Menschen seien derzeit weltweit wegen Internet-Veröffentlichungen in Haft, davon allein 50 in China. mehr...
Quelle: Feuilleton - FAZ.NET, veröffentlicht: 16.10.07 14:00, gefiltert: 17.10.07 07:52
Stichworte: Gesellschaft

China: Die Geschichte vom wahren Kommunisten Ma

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 14.10.07 14:51
Stichworte: Gesellschaft

China: Weitere Massenumsiedlung für Drei-Schluchten-Damm

Nachdem schon eine Million Menschen dem Bau des größten Wasserkraftwerks der Welt weichen mussten, sollen weitere vier Millionen ihre Dörfer verlassen. Als Grund wird die „empfindliche Ökologie“ des Reservoirgebiets genannt. mehr...
Quelle: Gesellschaft - FAZ.NET, veröffentlicht: 12.10.07 15:22, gefiltert: 14.10.07 14:51
Stichworte: Gesellschaft

China - Wo Russen ganz chinesisch sind

Der kleine Ort Heishantou an der chinesisch-russischen Grenze entdeckt den Tourismus. Hier leben Russen, Mongolen und viele andere Minderheiten zusammen. mehr...
Quelle: Focus Online - News, veröffentlicht: 02.10.07 15:18, gefiltert: 02.10.07 17:32
Stichworte: Gesellschaft

China: No Sex, no Drugs, no Video-Show

China will Sex und Drogen aus jeglichen Rundfunksendungen verbannen. Auch auf "vulgäre" Werbung für Damenunterwäsche haben es die Zensoren abgesehen. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 25.09.07 17:55, gefiltert: 25.09.07 18:21
Stichworte: Gesellschaft

Chinesen suchen vermisste Söhne

In der chinesischen Provinz werden verschleppte junge Männer immer noch in Fabriken ausgebeutet. Oft suchen Eltern seit Jahren nach den Vermissten. Die letzte Hoffnung: die Zentralregierung in Peking. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 18.09.07 22:48, gefiltert: 19.09.07 09:19
Stichworte: Gesellschaft

Fußball-WM in China: Geschmückt mit Marketing und stählernen Rosen

Für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen legt sich China ins Zeug. Das geschieht nicht nur aus Begeisterung für die Kickerinnen - es ist ein Trainingslauf für Olympia. mehr...
Quelle: sueddeutsche.de, gefiltert: 17.09.07 21:35
Stichworte: Gesellschaft

China: Mann bricht nach dreitägigem Internet-Marathon tot zusammen

Ohne Unterbrechung saß ein Chinese drei Tage lang in einem Internetcafé vor dem Computer, bis er plötzlich tot zusammenbrach. Die Zahl der Online-Süchtigen nimmt in China immer mehr zu. mehr...
Quelle: DIE ZEIT: News, veröffentlicht: 17.09.07 14:55, gefiltert: 17.09.07 21:34
Stichworte: Gesellschaft

Mieses Millionärsimage: China hasst seine Neureichen

Quelle: SPIEGEL ONLINE, gefiltert: 12.09.07 14:27
Stichworte: Gesellschaft

Die Gesichter Chinas

Menschen aus der vierteiligen Dokumentation "China". mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.08.07 07:51, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

China - Zwischen Tradition und Moderne

Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung in China läuft das Modernisierungsrad noch schneller. Ein Land zwischen Tradition und Moderne. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.08.07 04:45, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Die chinesischen Tierzeichen

Die chinesischen Tierzeichen bestehen bereits seit über 2000 Jahren. Jedes Jahr wird von einem Tier repräsentiert, dem bestimmte Charaktereigenschaften zugeschrieben werden. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.08.07 04:43, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

China - Landleben im Reich der Mitte

Trotz der faszinierenden Sprünge in Technologie und Wirtschaftskraft verläuft der Wandel in China in zwei Geschwindigkeiten: rasant in den Städten, auf dem Lande meist nur im Trippelschritt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.08.07 04:35, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Die chinesischen Feste

Trotz der rasanten Modernisierung feiern die Chinesen ihre Feste gern in einer tradionellen Weise. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.08.07 04:20, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Mauerbau damals wie heute

Der Bau der Han-Mauer wurde in erster Linie mit Lehm und Heu betrieben. An dieser Praktik hat sich seit damals nichts geändert. Auch heute noch errichten Chinas Bauern ihre Mauern mit diesen Mitteln. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDF Expedition, veröffentlicht: 18.08.07 02:21, gefiltert: 18.09.07 17:10
Stichworte: Gesellschaft

Milch, Chinesen und ein Enzym

Bei uns werden Milchprodukte teurer und knapp, während in China der Markt dafür boomt. Dabei hieß es doch, Asiaten vertrügen kein tierisches Eiweiß. Was ist dran an dem Gerücht? mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 18.08.07 02:10, gefiltert: 18.09.07 17:10
Stichworte: Gesellschaft

Sklavenbefreiung in China

450 von bis zu tausend Zwangsarbeitern wurden bisher aus Ziegeleien und Bergwerken befreit. Dort waren sie dem Hungertod nahe entdeckt worden. Darunter waren auch Kinder unter acht Jahren. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 18.08.07 01:49, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Botschaften aus der Vergangenheit

Bei Untersuchungen der "Großen Mauer" stieß der Forscher Aurel Stein auch auf wertvolle Nachrichten aus der Vergangenheit: Feldpostbriefe, Befehle und Anweisung der chinesischen Generäle. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDF Expedition, veröffentlicht: 18.08.07 01:35, gefiltert: 18.09.07 17:10
Stichworte: Gesellschaft

Sparen und Spekulieren

Die Schlangen vor den Banken werden immer länger, die Broker-Häuser sind voll. Aktien sind Tagesgespräch. Die Börsen laufen heiß, der Aktienhandel ist in China zum Volksport geworden. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 18.08.07 01:13, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Sklavenarbeiter in China

Familie Yang ist glücklich. Endlich ist ihr 24-jähriger Sohn wieder aufgetaucht. Die Befreiung verdanken sie allerdings nicht der Polizei, sondern der mutigen Familie Li. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 18.08.07 00:59, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Abenteuer Asien Teil 1

Klaus-Peter Siegloch und Dietmar Ossenberg bereisen den asiatischen Kontinent von Indien über Singapur, Hongkong, China, Taiwan, Südkorea bis nach Japan. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Dokumentation, veröffentlicht: 18.08.07 00:50, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Boomtown Hongkong

Allein in dieser Woche gehen 13 chinesische Staatsbetriebe erfolgreich an die Börse. Die Wirtschaft in Asien boomt und in Hongkong wird der Traum vom Reichtum mittlerweile ungeniert gelebt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: ZDFmorgenmagazin, veröffentlicht: 18.08.07 00:47, gefiltert: 18.09.07 17:10
Stichworte: Gesellschaft

Kindersklaven in China

Fortschrittlich und weltoffen wird sich Peking zu den Olympischen Spielen präsentieren. Doch Berichte von Arbeitssklaven in Ziegeleien und Kohlegruben - manche noch Kinder - zeichnen ein anderes Bild. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 17.08.07 22:55, gefiltert: 18.09.07 15:52
Stichworte: Gesellschaft

Der letzte Held von Chongqing

Ein Ex-Kungfu-Meister in China weigert sich trotz Bauarbeiten um sein Haus, das Gebäude für ein Bauprojekt aufzugeben. Das einsame Backsteinhaus ist in China zu einer Art Berühmtheit geworden. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 17.08.07 22:41, gefiltert: 18.09.07 15:52
Stichworte: Gesellschaft

China: Rasante Verbreitung von Aids

Die Chinesin Gao Yaojie, eine pensionierte Ärztin, engagiert sich im Kampf gegen Aids auch gegen den Widerstand der chinesischen Regierung. In Washington wurde die 80-jährige Aktivistin ausgezeichnet. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Nachrichten, veröffentlicht: 17.08.07 22:08, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Peking will sich weltoffen präsentieren

In Peking läuft der Countdown: Noch 500 Tage sind es bis zu den Olympischen Sommerspielen. China erhofft sich von Olympia nicht nur Wirtschaftsimpulse, sondern auch ein besseres Ansehen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: mittagsmagazin, veröffentlicht: 17.08.07 22:06, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Das Jahr des Schweins

In China beginnt das Jahr des Schweins. Der Jahreswechsel ist für viele Chinesen ein Anlass, zu ihren Familien zu reisen. Millionen Menschen sind dann zeitgleich in Zügen und Bussen unterwegs. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: mittagsmagazin, veröffentlicht: 17.08.07 21:33, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Zukunft ohne Kinder

Chinas Gesellschaft altert. Grund dafür ist vor allem die Ein-Kind-Politik der Regierung. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 17.08.07 21:01, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Malle auf Chinesisch

Chinas neue Mittelschicht urlaubt auf Hainan. Die Insel im Meer vor Hongkong bietet alles, was das chinesische Touristenherz begehrt - von Seepferdchenschnaps bis zum Streichelzoo mit Tigerbabys. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Auslandsjournal, veröffentlicht: 17.08.07 20:40, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Vor der Mondfinsternis

Beim Anblick einer Mondfinsternis glaubten die Menschen im alten China, dass ein himmlischer Drache den Erdtrabanten verschlingt. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 17.08.07 19:48, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

Rasante Vergreisung im Reich der Mitte

Auch die chinesische Gesellschaft altert rigoros. In 40 Jahren wird es in China 430 Millionen Menschen im Rentenalter geben. Dank der rigorosen Ein-Kind-Politik fehlt es an arbeitsfähigem Nachwuchs. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 17.08.07 19:38, gefiltert: 18.09.07 15:52
Stichworte: Gesellschaft

China steht auf Frauen-Fußball

Im September 2007 wird in China der neue Weltmeister-Titel im Frauen-Fußball ausgespielt. Die Sportart ist in China sehr beliebt. Sun Wen gilt als "Fußball-Göttin". mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute, veröffentlicht: 17.08.07 14:02, gefiltert: 18.09.07 21:39
Stichworte: Gesellschaft

Nur ein Bello in Peking erlaubt

Ein-Hund-Politik in China: Die Partei will die Zuneigung des Volkes offenbar nicht mit zu vielen Vierbeinern teilen. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 30.11.06 00:15, gefiltert: 18.09.07 15:52
Stichworte: Gesellschaft

Oktoberfest in Hong Kong

Kaum ein Fest wird so häufig kopiert wie das Münchner Oktoberfest. Kein Wunder, dass die Chinesen auch davon eine Kopie haben. "Munihei Pijiu Jie" oder so ähnlich heißt die "Wiesn" auf chinesisch. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: Nachrichten, veröffentlicht: 07.11.06 14:54, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft

China: Hingerichteten Organe entnommen

Experten haben immer gestaunt, woher die fast 370 Krankenhäuser Chinas die vielen Spender-Organe bekommen, die sie im Internet anbieten. Ein BBC-Reporter fand heraus: von Hingerichteten. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: heute-journal, veröffentlicht: 01.10.06 01:35, gefiltert: 18.09.07 15:52
Stichworte: Gesellschaft

Chinesen entdecken Oktoberfest

Das Oktoberfest wird chinesisch. Chinas Deutschland-Touristen nehmen bei ihrer Stippvisite in Fernwest gern die Wiesn mit. Für sie ist das Exotik pur. Nur das Stäbchen zum Hendl fehlt ihnen noch. mehr...
Quelle: ZDF mediathek: drehscheibe, veröffentlicht: 27.09.06 14:27, gefiltert: 18.09.07 17:08
Stichworte: Gesellschaft